Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

16. November 2021
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Wie lang schützen die Corona Impfstoffe?

Wie lang schützen die Corona Impfstoffe?

Wer sich jetzt unbedingt boostern sollte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Corona ist zurück und das heftiger denn je. Waren viele Menschen, und darunter besonders viele Politiker, bereits im Sommer geneigt, die Corona Pandemie als überwunden zu betrachten, werden sie jetzt eines Besseren belehrt. Corona bleibt gefährlich, die derzeit grassierende Delta Variante noch viel gefährlicher.

Anzeige

Exponentielles Wachstum

Und auch am exponentiellen Anstieg der Infektionen hat sich nichts geändert, auch wenn die allermeisten Kommentatoren die E-Funktion bis heute nicht verstanden haben. Als kleine Hilfe dazu sei die Legende vom Reiskorn auf dem Schachbrett empfohlen.

Wer das Ganze einmal visuell verdeutlicht haben möchte, dem sei dazu dieses Video empfohlen:

Quelle: YouTube

Regierungslos

Das Anwachsen der Infektionen geschieht also in einem großen → mehr…

2. Juli 2021
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Welcher ist der beste Corona Impfstoff?

Welcher ist der beste Corona Impfstoff?

Deshalb wird jetzt eine Kreuzimpfung für alle Geimpften mit Astrazeneca empfohlen.

In Deutschland sind derzeit 4 verschiedene Impfstoffen gegen Corona zugelassen und werden in den Impfzentren der Länder und Kommunen, bei Hausärzten und seit neuestem auch bei Betriebsärzten verimpft. Das sind im Einzelnen die Impfstoffe von BioNTech (Comirnaty®), Moderna (Spikevax®), Astrazeneca (Vaxzevria®) und von Johnson & Johnson (Janssen®).

Schon länger – eigentlich von Tage eins an – gibt es die Diskussion darüber, welches von diesen Vakzinen wohl das beste ist, sprich welches den höchsten Schutz vor einer Coronaerkrankung bietet. Und welches zudem dafür sorgen kann, dass ein Geimpfter nicht mehr selbst akut an Covid-19 erkranken und zudem auch nicht die Coronaviren locker weiterverteilen kann.

Darüber streiten sich die Gelehrten und → mehr…

29. Juni 2021
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Reiserückkehrern droht bei Quarantäne Gehaltsverlust

Reiserückkehrern droht bei Quarantäne Gehaltsverlust

Rückkehrer aus dem Urlaub müssen damit rechnen, in der Quarantäne kein Geld zu bekommen.

Die Delta Variante des Coronavirus macht so manche jüngst aufgeblühten Urlaubspläne für den Sommer 2021 gerade wieder zunichte. In vielen Ländern, wo diese Mutante derzeit auftritt, verbreitet sie sich rasend schnell, so dass sie innerhalb kürzester Zeit die vorherrschende Variante ist. Die Delta Variante ist offensichlich viel ansteckender als bisher bekannte Virusvarianten.

Das bekommen auch Länder zu spüren, die dachten, eigentlich auf einem ganz guten Weg raus aus der Pandemie zu sein. Doch selbst hohe Impfraten schützen nicht vor dem Wiederhochschnellen der Infektionszahlen. Zu beobachten ist dies derzeit in Israel, in Großbritannien und Portugal. Die Zahlen steigen wieder an, die Behörden müssen wieder Maßnahmen zur Eindämmung → mehr…

11. Mai 2021
von Informelles
1 Kommentar

Warum die Corona Euphorie verfrüht ist.

Gefährlicher Wahlkampf mit Impfstoffen und Impfintervallen

Lockerungen und normales Leben allerorten, man könnte meinen, Corona wäre endgültig vorbei. Doch diese von einigen Medien, allen voran natürlich wieder einmal BILD & Co., aber auch von großen Teilen der Politik geschürten Hoffnungen auf Sommer-Urlaub und den scheinbar so wichtig gewordenen Biergarten dürften verfrüht kommen.

Hohe Inzidenzwerte

Noch immer haben wir (Stand heute, 11.5.21) eine bundesweite Inzidenz von 115,4. Im vergangenen Jahr, zu Beginn der Pandemie galt alles über einem Inzidenzwert von 50 als absolutes Untergangszenario. Der Mensch gewöhnt scheinbar an alles, auch an schlechte Nachrichten und Inzidenzen. Die aktuelle Wert geht zwar weiter zurück, aber nur in ganz kleinen Schritten. Viele Landkreise sind noch immer weit über 100 und manche, zur Zeit → mehr…

13. März 2021
von Informelles
2 Kommentare

Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021 #ltwbw21

Am kommenden Sonntag wählt der Süd-Westen ein neues Landesparlament.

Heute vor 10 Jahren ist in Fukushima das eingetreten, was nur rein statistisch einmal in 100 Millionen Jahren passieren sollte, und das gleich 3 Fach: Ein SuperGAU in einem Atomkraftwerk. In Fukushima explodierten nach einem durch ein Seebeben ausgelöstem Tsunami 3 Blöcke des dortigen AKW und setzten und setzen bis heute große Mengen an Strahlung frei.

In Deutschland sorgte das für ein Tsunami in der Politik. Kanzlerin Merkel kippte die gerade durch sie persönlich verlängerten Laufzeiten für die deutschen Atomkraftwerke wieder und beschloss den Ausstieg aus der Kernenergie. Wie wir heute wissen, tat sie das so kopflos, dass der deutsche Steuerzahler den AKW-Betreibern noch viele Milliarden Euro nachwerfen und zudem die → mehr…