Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

6. Juli 2013
von Informelles
2 Kommentare

Wimbledon: Lisicki-Finale ohne ARD

Übertragung nur im Pay-TV. Sky hält die Rechte am Tennis-Turnier.

Anzeige

14 Jahre ist es her, daß ein Wimbledon-Finale mit deutscher Beteiligung stattfand. Damals standen noch eine gewisse Steffi Graf, ein Boris Becker oder ein Michael Stich auf dem Rasen und versuchten den kleinen Filzball über das Netz zu befördern. Lang, lang ist es also her. Der Tennisboom, den “Boom-Boom-Becker” einst in Deutschland auslöste und der Scharen von jungen Leuten in die sonst eher elitären Tennisclubs lockte, ist längst wieder verebbt.

Heute soll dieser Boom fortgesetzt werden. Denn die 23-jährige Sabine Lisicki vom LTTC Rot-Weiß Berlin hat den Einzug ins → mehr…

3. Mai 2012
von Informelles
1 Kommentar

Spart sich Sat.1 kaputt?

Heute läuft die letzte Harald Schmidt Show auf Sat.1

Ende März gab Sat.1 überraschend bekannt, daß die Harald Schmidt-Show eingestellt wird. Erst im September 2011 hatte man die Show von der ARD zurückgeholt.
Schmidt startete vor vielen Jahren mit dieser Show beim Privat-Sender Sat.1 und feierte dort seine größten Erfolge mit ebendieser, wanderte dann aber 2003 aus Trotz zurück zu den Öffentlich-Rechtlichen, weil die neuen Mehrheitsinhaber bei ProSiebenSat.1 den damaligen Sat.1-Geschäftsführer Hoffmann feuerten. Mit diesem pflegte Schmidt damals ein freundschaftliches Verhältnis.

Jetzt also das erneute Aus der Harald Schmidt Show. Heute abend läuft die letzte Ausgabe bei Sat.1. Doch das → mehr…

13. Februar 2009
von Informelles
Kommentare deaktiviert für GIGA hat ausgespielt

GIGA hat ausgespielt

Der Gaming-Sender GIGA wird Ende März eingestellt.

Der freiempfangbare Spartensender GIGA wird Ende März vom Bildschirm verschwinden. Das wurde heute bekannt.

Der Premiere-Konzern will sich in Zukunft komplett auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Und das ist nun einmal das Pay-TV.
Premiere ist seit Ende 2007 beim Spartensender GIGA, der sich mit dem Thema Gaming beschäftigt und vorallem ein junges bis sehr junges Publikum anspricht, alleiniger Gesellschafter.

Obwohl GIGA in 2008 sein bestes Ergebnis in der Geschichte des Senders hingelegt hat, ist man bei Premiere der Meinung, daß GIGA den Anforderungen der nächsten Jahren, vorallem vor dem Hintergrund der weltweiten Finanzkrise, nicht → mehr…

1. November 2008
von Informelles
1 Kommentar

Dunkler Bildschirm bei Premiere

Premiere macht ernst.

Seit Freitag Morgen läuft die große Umstellungsaktion bei der Premiere-Verschlüssellung. Offenbar können seitdem die ersten Sender nicht mehr von Schwarzsehern empfangen werden. So sollen die Erotikkanäle von Blue Movie und andere Spartensender, wie Sat1 Comedy, nicht mehr mit geknackten Smartcards zu entschlüsseln sein.

Das ist aber erst der Anfang der Umstellungsaktion. Bis spätestens Sonntagabend werden dann alle Sender mit der neuen Verschlüsselungstechnologie versehen und somit für Schwarzseher gesperrt sein.
Zumindest vorerst. Wie lange dieser Zustand anhält, bleibt abzuwarten. Denn meist kamen nach einiger Zeit die ersten Hacker hinter die Verschlüsselung und das Spiel Premiere gegen Schwarzseher begann → mehr…

17. Oktober 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Premiere macht Bildschirm dunkel

Premiere macht Bildschirm dunkel

Ende Oktober will Premiere Schwarzseher endgültig aussperren.

Am 30. Oktober soll eine neue Verschlüsselung dafür sorgen, daß Schwarzseher einen “dunklen Bildschirm” bekommen. Das alte Nagravision-Verschlüsselungssystem soll für die Satelliten-Kunden durch NDS Videoguard abgelöst werden. Für Kunden im Kabelnetz von Kabel Deutschland soll es eine neue Nagravision-Version geben. Der Umtausch der zum Premiere-Empfang nötigen Smartcards ist zur Zeit in vollem Gange.

Für einige Premiere-Kunden hält der Tausch der Smart-Cards allerdings eine böse Überraschung parat. Während die neuen Nagravision-Smartcards auch weiterhin in nicht von Premiere zertifizierten Receivern mit Common Interface laufen, wenn ein Conditional Access Modul (CAM) vorhanden ist, sieht das bei → mehr…