Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Premiere macht Bildschirm dunkel

Ende Oktober will Premiere Schwarzseher endgültig aussperren.

Am 30. Oktober soll eine neue Verschlüsselung dafür sorgen, daß Schwarzseher einen „dunklen Bildschirm“ bekommen. Das alte Nagravision-Verschlüsselungssystem soll für die Satelliten-Kunden durch NDS Videoguard abgelöst werden. Für Kunden im Kabelnetz von Kabel Deutschland soll es eine neue Nagravision-Version geben. Der Umtausch der zum Premiere-Empfang nötigen Smartcards ist zur Zeit in vollem Gange.

Für einige Premiere-Kunden hält der Tausch der Smart-Cards allerdings eine böse Überraschung parat. Während die neuen Nagravision-Smartcards auch weiterhin in nicht von Premiere zertifizierten Receivern mit Common Interface laufen, wenn ein Conditional Access Modul (CAM) vorhanden ist, sieht das bei den NDS Videoguard-Smartcards ganz anders aus. Für diese existiert zur Zeit kein passendes CAM.

Kunden mit einem nicht von Premiere zertifizierten Receiver haben also die A…karte mit der neuen Smardcard gezogen. Bei ihnen funktioniert die neue Verschlüsselung schon mal perfekt, denn sie sehen nur einen schwarzen Bildschirm. 😉

Anzeige

Ob die das allerdings auch so lustig finden werden, bleibt abzuwarten. Da ca. 50 Prozent der Kunden Receiver mit der flexible Common-Interface-Technik im Einsatz haben, wird Premiere mit der Umstellung noch richtig Probleme bekommen.
So vergrault man auch noch seine letzten ehrlichen Abonnenten, deren Zahl nach der letzten „Korrektur“ bei ca. 2,3 Mio. liegen soll.

Zu allem Überfluß gibt es bereits die ersten Berichte, daß man die Schwarzseher mit dem Tausch des Verschlüsselungssystems nicht komplett loswerden wird. Sowohl NDS Videoguard als auch das neue Nagravision lassen das Cardsharing zu. Damit ist es möglich, mit einem Abonnement mehrere Receiver freizuschalten. Auch entschlüsselte TV-Streams über das Internet sollen möglich sein.
100 %ige Sicherheit kann nunmal kein System garantieren und so wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis Schwarzseher wieder im großen Stil Premiere kostenlos empfangen können. Das kennt man vom Hasen und dem Igel.

Quelle: heise

Nachtrag (10.11.2008): Seit heute ist das alte System abgeschaltet, so daß Schwarzseher nun wirklich schwarz sehen. Offenbar ist es aber einigen Hacker bereits gelungen, das neue Verschlüsselungssystem Nagravison2 und NDS-Videoguard zu knacken.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 16.06.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind deaktiviert.