Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

8. September 2020
von Informelles
Keine Kommentare

Brexit, das verdrängte Problem.

Premier Johnson droht mit hartem Bruch, und verkennt dabei seine Lage.

Brexit, da war doch noch was. Während es vor wenigen Monaten fast kein anderes Thema mehr zu geben schien, hörte man in diesem Jahr nur noch sehr wenig über den aktuellen Stand zum Thema Brexit. Corona sorgte auch dabei für entsprechende Verwerfungen und ließ den EU-Austritt Großbritanniens fast gänzlich aus den Schlagzeilen verschwunden.

Doch die Augen zu verschließen hilft nicht. Das weiß nicht nur jedes Kind, das dem Sandkasten irgendwann entwachsen ist, das trifft auch auf den Brexit zu. Denn wirklich klar ist in diesem Zusammenhang leider bislang gar nichts.

Die Briten waren es, die durch ihr dilettantisches Nichtstun dafür gesorgt haben, dass das Vereinigte Königreich zwar mittlerweile offiziell → mehr…

14. August 2020
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Einen wirklich seriösen Makler für Immobilien finden

Einen wirklich seriösen Makler für Immobilien finden

Soll eine Immobilie verkauft oder vermietet werden, nehmen einige Verbraucher das Prozedere selbst in die Hand. Wer gute Preise erzielen möchte und jede Menge Zeit sparen will, der engagiert einen Immobilienmakler. Hier sollten Sie allerdings vorsichtig sein. Es gibt nicht nur seriöse Anbieter am Markt.

Mehr Leistungen bedeuten mehr Entlastung

Wollen Sie einen Immobilienmakler in Berlin beauftragen, werden Sie zahlreich Anbieter finden, die sich gegenseitig mit Versprechungen überbieten. Wichtig ist, dass der betreffenden Makler ein breites Spektrum an Leistungen anbietet. Wollen Sie eine Immobilie vermieten, sollte derjenige nicht nur einen Preisvorschlag für die Miete machen und sich die Immobilie genau ansehen, sondern er sollte sich auch mit dem Thema Energieausweise auskennen. Die Anfertigung von einem professionellen Exposé muss ein seriöser → mehr…

21. Juli 2020
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Wirecard-Skandal und die digitale Geschäfts-Industrie in Deutschland

Wirecard-Skandal und die digitale Geschäfts-Industrie in Deutschland

Deutsche Bank holt Wirecard-Manager Thalhammer

Die Frage, die sich heutzutage jeder in der deutschen Geschäftswelt stellt, ist so einfach wie verwirrend: Wie genau verlegen Sie mehr als 2 Milliarden Dollar? Das ist das Rätsel um die Wirecard AG. Der Liebling der Finanzgemeinde wurde vor zwei Jahrzehnten als Zahlungsabwickler für Porno- und Glücksspiel-Websites gegründet, wandelte sich aber zu einem Entwickler von Software für Online-Transaktionen.

Am 18. Juni teilte Wirecard mit, dass Prüfer 1,9 Milliarden Euro (2,1 Milliarden Dollar) – etwa vier Fünftel des Netto Bargelds, das bei zwei Banken in Asien verwahrt werden sollte – nicht finden konnten. Das führte zu einem starken Rückgang des ohnehin schon angeschlagenen Aktienkurses des Unternehmens (er ist jetzt um mehr als 90% gegenüber seinem Höchststand → mehr…

20. Juli 2020
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Worauf Sie beim Wechsel von LED-Röhrenlampen unbedingt achten sollten

Worauf Sie beim Wechsel von LED-Röhrenlampen unbedingt achten sollten

Bei einem Wechsel von LED-Röhrenlampen gibt es bestimmte Sicherheitsanweisungen zu beachten. Der Austausch bedeutet bestimmte Gefahren, die von Kurzschlüssen bis hin zu Stromschlägen reichen können. Daher sollte man bei der Installation bestimmte Sicherheitsvorkehrungen treffen und bestimmten Anweisungen Folge leisten. Auf diese Art kein ein problemloser und ungefährlicher Wechsel garantiert werden. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie diese Gefahren vermeiden.

Warum sich der Wechsel lohnen kann

Die Beleuchtungsindustrie findet sich momentan in einer Art Umbruch. Aus Kosten- und Umweltschutzgründen vermehrt sich der Umstieg auf die LED Röhren. Insbesondere Leuchtstoffröhren sollen durch die energiesparende Variante der LED-Röhrenlampe ersetzt werden. Doch die Nutzung der LED-Lampen bringt noch weitere explizite Vorteile mit sich. Die LED-Röhrenlampen bestechen neben den stromsparenden Argumenten auch damit, dass → mehr…

15. Juli 2020
von Informelles
Kommentare deaktiviert für CFDs mit Kryptowährungen – große Rendite mit kleinem Einsatz

CFDs mit Kryptowährungen – große Rendite mit kleinem Einsatz

Anleger suchen Alternativen zum Handel mit klassischen Aktien, die sich in Krisenzeiten als risikoanfällig erwiesen haben. Gleichzeitig wächst das Interesse an Kryptowährungen wie dem Bitcoin. Jetzt besteht die Möglichkeit, den lukrativen Handel mit CFD auf Kryptowährungen wie dem Bitcoin durchzuführen. Das eröffnet große Renditechancen ohne hohe Kapitaleinsätze zu tätigen, weil man den Basiswert für den CFD Handel gar nicht kaufen muss.

CFD mit Kryptowährungen handeln – neue Anbieter auch für Privatanleger

Man kann jetzt auch als normaler Privatanleger durch neue Broker wie Libertex den Handel mit CFD auf Kryptowährungen zu professionellen Bedingungen abwickeln und damit auch endlich alle Chancen in diesem Handels-Segment nutzen. Das ist für viele private Anleger ideal, die zwar einerseits mit Digitalwährungen wie dem Bitcoin handeln wollen, → mehr…