Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

4. März 2008
von Informelles
1 Kommentar

Kinderkrippe macht schlau

Eine Studie der Bertelsmann Stiftung hat jetzt ergeben, daß der Besuch einer Kinderkrippe dem Kind nicht schadet, sondern im Gegenteil: die Bildungschancen deutlich vernbessert! Die Wahrscheinlichkeit, daß das Kind ein Gymnasium besucht, wird deutlich erhöht.
Davon hat auch der Staat etwas. Denn durch das zu erwartende höhere Lebenseinkommen erhöht sich auch der volkswirtschaftliche Nutzen. Bessere Bildung = höheres Einkommen, so einfach ist das.

Deshalb ist es endlich an der Zeit, daß die „Rabenmütter-Schmähungen“ von ideologisch Verblendeten gegenüber Eltern, die ihr Kind frühzeitig in die Kinderkrippe geben wollen oder müssen, ein Ende finden. Wissenschaftlich belegt ist mit der o.g. Studie eher, …mehr →

3. März 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für BFU ermittelt wegen Beinahe-Crash in Hamburg

BFU ermittelt wegen Beinahe-Crash in Hamburg

Laut airliners.de ermittelt jetzt die Bundestelle für Flugunfalluntersuchung (BFU), warum die Lufthansa Maschine vom Typ Airbus A320 auf der für die vorherrschende Windrichtung ungüstigen Landebahn23 zur Landung vorgesehen wurde.

Wie allgemein berichtet war am Samstag der A320 bei der Landung nur knapp einer Katastrophe entgangen. Die Maschine wurde kurz vorm Aufsetzen auf der Landebahn von einer Böe erfasst und berührte dabei mit einer Tragflächenspitze die Landebahn. Die gut trainierten Piloten brachten dank eines Durchstart-Manövers die Maschine wieder unter ihre Kontrolle und konnten im zweiten Anlauf ohne Probleme landen.

Ein Amateur-Video auf www.lifleak.com zeigt den dramatischen Landeversuch.

Die BFU prüfe nun …mehr →

3. März 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Rauchen vernebelt Gehirn

Rauchen vernebelt Gehirn

Raucher vernebeln nicht nur ihre unmittelbar Umgebung – und das meist ziemlich militant – sondern offenbar auch ihre Hirne. Forscher am Baylor College of Medicine in Houston (Texas) haben ein einem Test herausgefunden, daß Raucher alternative Handlungen und deren Konsequenzen ignorieren. Daraus läßt sich schließen, daß Raucher die Alternative „nicht zu Rauchen“ konsequent ausblenden, wenn sie sich eine Zigarette anstecken.

Nichtraucher hingegen sind in der Lage, Alternativen zu ihrem Tun durchzuspielen und die daraus entstehenden Konsequenzen zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Sind Raucher also nicht nur süchtig, sondern auch noch willenlos?!

Quelle: SPIEGEL online …mehr →

3. März 2008
von Informelles
1 Kommentar

Mit Raketen gegen die Umweltzone

In Berlin gibt es seit dem 01. Januar 2008 bekanntlich die Umweltzone. Fahrzeuge mit hoher Feinstaubbelastung und somit ohne Feinstaubplakette dürfen seitdem nicht mehr den inneren S-Bahn-Ring befahren.
Das Bundesumweltamtes hat jetzt mitgeteilt, daß die Fahrverbote die Feinstaubbelastung in Berlin allerdings nicht nachhaltig senken können. An acht Tagen in den ersten zwei Monaten des Jahres 2008 wurden bspw. in der Frankfurter Allee der Grenzwert von 50 Mikrogramm überschritten.

Am schlimmsten ist die Feinstaubbelastung jedoch am ersten Tag im Jahr. Die Knallerei zu Silvester sorgte dafür, daß die geltenden Grenzwerte um das 70-Fache überschritten wurden.

Quelle: Berliner Morgenpost …mehr →