Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

22. Juni 2017
von Informelles
Keine Kommentare

Gratis BILD zum 65. – Schade ums Papier!

Außer Werbung nichts gewesen.

Heute ist der 22. Juni 2017, und mal wieder flattert allen deutschen Haushalten eine Gratis-Ausgabe der BILD in den Postkasten. Dieses Mal kam die BILD jedoch völlig unangekündigt. Offenbar wollte Springer damit Protest-Aktionen und Klagen, wie sie bei vorangegangenen Aktionen auftraten, geschickt umgehen. Zumindest das scheint gelungen.

Werbung

Anlaß für die erneute Gratis Aktion von BILD ist diesmal der 65. Jahrestag der Erstausgabe des Machtwerkes aus dem Hause Springer.

Am 24. Juni 1952 erschien die erste Ausgabe des Blattes, das sich nach Wunschdenken von Springer tatsächlich BILD-Zeitung nennt. Zur Zeitung hat es jedoch nie gereicht, …|mehr →

18. Juni 2017
von Informelles
1 Kommentar

Die unerträglichen Lobhudeleien auf Helmut Kohl

An diesem Wochenende gab es offensichtlich einen Wettstreit darüber, wer der größte Verehrer des Altkanzlers Kohl war. Das artete in eine unerträgliche Lobhudelei auf den Altkanzler aus.

Helmut Kohl ist tot. Man soll ja über Tote nichts Negatives sagen, so heißt es. Doch es steht nirgends geschrieben, daß man Tote in einer solchen Art und Weise überhöhen und loben soll, wie das am Wochenende mit Helmut Kohl geschehen ist.

Staatliche Einheit

Ja, Kohl mag der Kanzler der Einheit gewesen sein, dies aber nur der staatlichen Einheit vor dem Hintergrund des Völkerrechts. Und ja, es war vielleicht glückliche Fügung, daß der …|mehr →

14. Juni 2017
von Informelles
Keine Kommentare

Arte hat durch die Nichtausstrahlung der Antisemitismus-Doku einen Fehler gemacht

Die Antisemitismus-Doku von Arte wird von BILD gezeigt, statt von Arte selbst. Damit hat der Kultursender ganz viel falsch gemacht.

Eine Arte Doku ist in voller Länge auf der Internetseite von BILD zu sehen. Diese Information hätte normalerweise für einen Witz getaugt, doch in diesem Fall ist sie ganz real. Während sich viele BILD Leser wohl verwundert die Augen gerieben haben, ob der Tatsache, daß es da diesen „neuen Sender Arte“ geben soll, ist die Verbreitung der von Arte abgelehnten Dokumentation über den weit verbreiteten Antisemitismus in Europa und Deutschland über die Kanäle von BILD gar nicht so verwunderlich. Der …|mehr →

12. Juni 2017
von Informelles
Keine Kommentare

10 Jahre Informelles.de

Im Juni 2007 ging Informelles.de an den Start.

Wie die Zeit vergeht. Schon 10 Jahre ist dieses Blog alt, eine fast unglaublich langer Zeitraum.

10 Jahre informelles.de

Im Juni 2007 erschien hier der erste Artikel. Damals steckten Blogs noch in den Kinderschuhen, und besonders privat betriebene „online Tagebücher“, wie Internet Legastheniker Blogs anfangs bezeichneten, waren eher eine Seltenheit. Die große Masse der Internetuser tummelten sich damals auf Plattformen wie StudiVZ und ähnlichen Netzwerken. Facebook steckte hierzulande noch in den Kinderschuhen.

Das hat sich mittlerweile geändert. Heute dominieren Facebook und Google das Netz. Facebook, Instagram, YouTube, Snapchat sind die Anwendungen, die bei den Kids …|mehr →

7. Juni 2017
von Informelles
1 Kommentar

Diesel-Skandal: Warum die VW-Umrüstaktion wohl nur eine Mogelpackung ist.

VW-Autos sind auch nach der Umrüstaktion weiterhin Dreckschleudern.

Man ahnte es sofort. Die Umrüstaktion, mit der Volkswagen die manipulierten Diesel-PKW wieder gesetzeskonform machen wollte, konnte so nicht funktionieren. Ein einfaches Plastik-Bauteil mit einem Materialwert von wenigen Cent und ein schlichtes Software-Update, so einfach konnte es nicht sein, die Betrugs-Diesel-Motoren sauber zu bekommen. Warum sonst hätte Volkswagen milliardenschwere Strafen und die Existenz des gesamten Konzerns mit manipulierten Motoren aufs Spiel setzen sollen, wenn es so simpel gewesen wäre. Dann hätte man dies auch gleich einbauen können.

Bundesverkehrsminister

Doch auf die Idee, darüber einmal nachzudenken, kam Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) ganz offensichtlich nicht. …|mehr →

banner