Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

10. September 2022
von Informelles
Keine Kommentare

Ein Unternehmen sicher zu leiten ist eine Kunst – Tipps, damit Sie entspannter in die Zukunft blicken können

Unternehmer oder Unternehmerin zu sein war vermutlich noch nie eine einfache Position. Doch in den letzten Jahren scheint es, als seien wir beinahe permanent in einer Art Krisenmodus. Weltweit spielen die Finanzmärkte verrückt und die Inflation schlägt inzwischen auch in Deutschland immer mehr durch. Nicht nur die Verbraucher, sondern auch Unternehmen haben unter den mitunter sehr extremen Preisanstiegen zu leiden.
Damit Sie diese und einige andere Hürden jedoch meistern und zumindest einigermaßen entspannt in die Zukunft blicken können, haben wir Ihnen einige einfache und schnell umsetzbare Tipps zusammengefasst.

Reduzieren Sie vermeidbare Kosten

In Krisenzeiten, wie wir sie derzeit leider erleben, ist ein erster Impuls vieler Menschen zu sparen, wo immer es geht. Grundsätzlich ist an diesem Ansatz auch nichts verkehrt, → mehr…

13. April 2022
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Anruf eines Headhunters – die optimalen Reaktionen

Anruf eines Headhunters – die optimalen Reaktionen

Viele Menschen warten darauf, dass sie irgendwann einmal das große Los ziehen und vielleicht durch einen Headhunter gefunden werden. Headhunter sind immer auf der Suche. Wenn sie anrufen, dann haben sie oft ein gutes Angebot in der Hinterhand. Egal, ob es sich um Headhunter Pharma oder auch Headhunter aus einer anderen Branche handelt – kommt der Anruf, können die folgenden Tipps dabei helfen, souverän aufzutreten und einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Eine Reaktion in aller Ruhe

Natürlich ist es eine Überraschung, wenn plötzlich der Headhunter am Telefon ist. Doch wie kann nun richtig reagiert werden? Der erste Schritt ist es, nicht in Panik zu geraten. Natürlich möchte man alles richtig machen. Doch was ist eigentlich richtig? Angerufen wird oft auf → mehr…

1. Dezember 2019
von Informelles
1 Kommentar

Deutsche Bahn Stiftung – Verantwortung für die Gesellschaft

[Anzeige]

Die DB Stiftung engagiert sich in vielen gesellschaftlichen und sozialen Projekten. Denn die Deutsche Bahn ist mehr als nur Eisenbahnverkehr.

Wenn von der Deutschen Bahn die Rede ist, dann kommen häufig die Probleme der vielen Millionen Pendler auf der Schiene in allen Zeilen unseres Landes zur Sprache. Und das zurecht. Woher die Probleme stammen und wer dafür verantwortlich ist, das wird allerdings meist unterschlagen oder ist dem Einzelnen häufig gar nicht bewusst.

Der Passagier, der sich jeden Tag darüber aufregt, dass seine Regionalbahn zu voll ist, der gibt dafür natürlich der Deutschen Bahn die Schuld. Dass die Bahn jedoch nur den Verkehrsumfang im Regionalverkehr anbieten kann, den das jeweilige Bundesland vorher bei ihr bestellt hat, diese Tatsache ist vielen → mehr…

30. August 2017
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Die teure Bremsspur des Alexander Dobrindt (CSU)

Die teure Bremsspur des Alexander Dobrindt (CSU)

Unfähigkeit hat einen Namen. Dobrindt wird seinen Aufgaben als Minister nicht gerecht.

Alexander Dobrindt (CSU) ist derzeit amtierender Bundesverkehrsminister. Geht man nach der offiziellen Bezeichnung des Ministeriums, das da als „Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur“ auftritt, hat Dobrindt als Minister genau zwei Aufgabenbereiche: Verkehr und digitale Infrastruktur. Nicht mehr, vor allem aber auch nicht weniger.

Anzeige

In beiden Aufgabenbereichen hat Dobrindt nicht nur komplett versagt, sondern zudem eine tiefe, teure Bremsspur hinterlassen, die den deutschen Steuerzahler in den nächsten Jahrzehnten noch eine Menge Geld kosten und die die Entwicklungschancen des Standorts Deutschland massiv behindern wird.

Bereich Digitale Infrastruktur

Was die Verhinderung von Zukunftschancen angeht, hat Dobrindt von der CSU im Bereich digitale Infrastruktur wirklich ganze Arbeit geleistet. Seit gefühlt → mehr…

12. Juni 2017
von Informelles
Kommentare deaktiviert für 10 Jahre Informelles.de

10 Jahre Informelles.de

Im Juni 2007 ging Informelles.de an den Start.

Wie die Zeit vergeht. Schon 10 Jahre ist dieses Blog alt, eine fast unglaublich langer Zeitraum.

10 Jahre informelles.de

Im Juni 2007 erschien hier der erste Artikel. Damals steckten Blogs noch in den Kinderschuhen, und besonders privat betriebene „online Tagebücher“, wie Internet Legastheniker Blogs anfangs bezeichneten, waren eher eine Seltenheit. Die große Masse der Internetuser tummelten sich damals auf Plattformen wie StudiVZ und ähnlichen Netzwerken. Facebook steckte hierzulande noch in den Kinderschuhen.

Das hat sich mittlerweile geändert. Heute dominieren Facebook und Google das Netz. Facebook, Instagram, YouTube, Snapchat sind die Anwendungen, die bei den Kids und Usern derzeit den Alltag dominieren. Doch übers reine Konsumieren sind die meisten Internetuser bis heute nicht hinausgekommen.

Nur die → mehr…