Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

14. September 2018
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Aktien für Anfänger: Wie der Einstieg gelingen kann

Aktien für Anfänger: Wie der Einstieg gelingen kann

Zinsen? Existieren derzeit praktisch nicht. Jedenfalls nicht beim Geldanlegen. Für viele Menschen wird der Aktienhandel wieder attraktiv, und wer einsteigen möchte, kann das ziemlich umstandslos tun. Einige deutsche Banken bieten Privathändlern inzwischen nämlich gebührenfreie Aktiendepots an. Nur auf schnelle Gewinne sollten Anfänger nicht spekulieren.


Aktien für Anfänger, das klingt nach einem Spiel mit dem Feuer, nach viel Risiko. Ahnungslose Einsteiger, die an der Börse viel Geld verbrennen? Das muss nicht sein, entgegen der landläufigen Meinung. Das Thema „Aktien für Anfänger“ ist zwar ein komplexes, aber schon mit etwas Hintergrundwissen kann es Einsteigern gelingen, Verlusten aus dem Weg zu …mehr →

7. Juni 2013
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Paypal: Sie haben 500 EUR gewonnen

Paypal: Sie haben 500 EUR gewonnen

Pannen-E-Mail möglicherweise an Millionen deutsche Kunden versendet.

Anzeige

Das klang nicht schlecht, was Paypal da seinen Kunden per E-Mail mitteilte.

Herzlichen Glückwunsch. Sie gehören zu den glücklichen Gewinnern! Schauen Sie gleich mal in Ihrem Paypal-Konto nach, denn dort haben wir Ihnen die 500 Euro gutgeschrieben.

Viele wollten die E-Mail gleich löschte, weil sie diese für eine der zahlreichen SPAM-Mails hielten, die täglich im Postfach landen und die den schnellen Reichtum in Form von Gewinnen, Erbschaften oder anderen Lügenmärchen versprechen. Doch die Mail sah echt aus und enthielt nur vertrauenswürdige Links zur deutschen Paypal-Seite.

Man hatte also tatsächlich gewonnen. 500 EUR, …mehr →

5. Oktober 2012
von Informelles
2 Kommentare

Postings bei Facebook sollen Geld kosten.

Wer seine Postings besonders hervorheben will, muß dafür zahlen.

Die Facebook-Aktie kannte seit ihrem Börsendebüt nur eine Richtung. Nach unten. Der Kurs der Aktie hat sich nahezu halbiert. Facebook-Gründer Zuckerberg hat dadurch eine Menge Geld verloren. Zwar nur theoretisch und virtuell, denn er hatte den vermuteten Gegenwert seiner Facebook-Anteile ja nie wirklich auf dem Konto, doch auch der Verlust von virtuellem Geld kann schmerzen.
Viel mehr dürfte Zuckerberg aber der Druck der Anteilseigner schmerzen. Die verlangen für ihr Investment ganz reale Ergebnisse. Deshalb sucht Facebook händeringend nach neuen Einkommensquellen, nachdem man sich eingestehen mußte, daß allein mit Werbung die erhofften …mehr →

24. November 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Eine Lottomillion ist relativ

Eine Lottomillion ist relativ

Ich finde bildhafte Vergleiche immer sehr schön.

So kann man viele Sachen viel besser verdeutlichen. Man bekommt so z.B. einen viel besseren Eindruck von der unglaublichen Masse einer Sache.

Sehr gut funktioniert so ein Vergleich auch beim Thema Reichtum. Da gibt es eine gewisse Frau Susanne Klatten, Quandt Erbin und offenbar Deutschlands reichste Frau. Sie besitzt Anteile an Nordex, einem Windernergieanlagenhersteller, die Aktienmehrheit beim Chemieriesen Altana und hat zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder die Zügel bei BMW in der Hand.

Um also den Reichtum von Frau Klatten zu verdeutlichen, bietet sich folgender bildhafte Vergleich an:

Man müßte …mehr →

10. November 2008
von Informelles
4 Kommentare

Energiekonzerne verdienen am Atommüll

Die Energiekonzerne, die schon kräftig an der hochsubventionierten Atomenergie verdienen, müssen nicht etwa für die Beseitigung bzw. Endlagerung des Atommülls aufkommen, sondern verdienen auch noch daran.

Wie abgezockt sind die Energiekonzerne eigentlich? Nicht nur, daß sie die Gewinne aus der Gewinnung von Energie aus Atomkraftwerken privatisiert und die heute und in Zukunft entstehenden Kosten für die Endlagerung auf die Gemeinheit abwälzt, Nein man ist so dreist und raffgierig, daß man auch noch am hochgefährlichen Atommüll verdient.

Vertrag aus 1979

Ein offenbar unkündbarer(!) Vertrag aus dem Jahre 1979, als in der Bundesrepublik Atomeuphorie herrschte und auch Bundeskanzler Helmut Schmidt diesem Irrtum …mehr →