Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

21. Juni 2018
von Informelles
Keine Kommentare

Online Gambling – wie man spielt und gewinnt

Als Kleinkind wurde uns gesagt „Mit Essen spielt man nicht“ und Jahre später hieß es „Mit Geld spielt man nicht“. Dieses traditionelle Sprichwort aus der Vergangenheit wollte uns darauf hinweisen, dass es gefährlich ist, mit Geld zu spielen. Die Aussage ist nicht falsch und auch nicht richtig. Natürlich ist immer dort, wo um echtes Geld gespielt wird, Vorsicht angesagt. Niemand sollte sein ganzes finanzielles Budget beim Spielen einsetzen. Es sollte nur die Summe verspielt werden, auf die man wirklich verzichten kann und die nirgendwo anders gebraucht wird. Spielen um Geld ist wie beim Essen und Alkohol – es kommt immer …mehr →

12. Juni 2018
von Informelles
Kommentare deaktiviert für EU-Leistungschutzrecht: Das Ende des Internets naht!

EU-Leistungschutzrecht: Das Ende des Internets naht!

Am 20. Juni wird über nicht weniger als die Zukunft der Informationsfreiheit im Internet entschieden. Noch kannst du dich wehren!

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, und so hatten sicherlich nicht wenige Menschen die Hoffnung, dass es nach dem DSGVO nicht mehr schlimmer kommen konnte. Mit diesen unausgereiften Beschlüssen zum Datenschutz, die vor allem für kleine Selbständige und Unternehmen eine große Rechtsunsicherheit gebracht haben, den meisten Verbrauchern aber herzlich egal sind, dachte man, sei der Boden der Absurditäten vorerst erreicht. Doch diese Hoffnung erfüllt sich nicht. Schon droht das nächste Münster aus Brüssel: Das EU-Leistungsschutzrecht.

Der digitale „Experte“ Kommissar Günther Oettinger, …mehr →

6. Dezember 2017
von Informelles
Kommentare deaktiviert für So erkennen Sie die Sicherheit eines Online Casinos auf einen Blick

So erkennen Sie die Sicherheit eines Online Casinos auf einen Blick

Cyberkriminalität ist an der Tagesordnung. Klar, dass davon auch nicht die Online Glücksspielbranche ausgeschlossen ist. Eher im Gegenteil: Gerade innerhalb dieser Branche wimmelt es von schwarzen Schafen. Neben der Stornierung oder der Konfiszierung von Spielergewinnen, gibt es auch Online Casinos, die nicht auf Support-Anfragen reagieren. Doch natürlich gibt es auch seriöse Casinos, in denen es sich durchaus zu spielen lohnt. Erfahren Sie im Folgenden, wie Sie solch ein Casino auf den ersten Blick erkennen können.

Fünf Sicherheitsvorkehrungen, die im keinen Online Casino fehlen sollten Angebote wie der Ovo Casino Bonus Code sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Nahezu jedes Online Casino …mehr →

30. August 2017
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Die teure Bremsspur des Alexander Dobrindt (CSU)

Die teure Bremsspur des Alexander Dobrindt (CSU)

Unfähigkeit hat einen Namen. Dobrindt wird seinen Aufgaben als Minister nicht gerecht.

Alexander Dobrindt (CSU) ist derzeit amtierender Bundesverkehrsminister. Geht man nach der offiziellen Bezeichnung des Ministeriums, das da als „Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur“ auftritt, hat Dobrindt als Minister genau zwei Aufgabenbereiche: Verkehr und digitale Infrastruktur. Nicht mehr, vor allem aber auch nicht weniger.

In beiden Aufgabenbereichen hat Dobrindt nicht nur komplett versagt, sondern zudem eine tiefe, teure Bremsspur hinterlassen, die den deutschen Steuerzahler in den nächsten Jahrzehnten noch eine Menge Geld kosten und die die Entwicklungschancen des Standorts Deutschland massiv behindern wird.

Bereich Digitale Infrastruktur

Was die …mehr →

31. Mai 2017
von Informelles
Kommentare deaktiviert für EU will bis 2020 freies WLAN überall und für alle.

EU will bis 2020 freies WLAN überall und für alle.

Dafür sollen bis zu 8.000 Hotspots erreichtet werden, auch auf dem flachen Land.

Nein, heute ist nicht der 1. April und dies ist kein Aprilscherz. Die EU möchte tatsächlich, daß bis zum Jahr 2020 EU-Bürger praktisch überall völlig frei per WLAN im Internet surfen können.

Wifi4EU

In öffentlichen Gebäuden, Bahnhöfen, Parks, Krankenhäusern, Innenstädten, Fußgängerzonen, an praktisch allen Orten des öffentlichen Lebens in der EU soll es künftig Free-Wifi geben. Dafür sollen bis zu 8.000 Hotspots installiert werden. In jeder Stadt und jedem Dorf in der Europäischen Union soll der Zugang zum Netz dadurch jederzeit problemlos und unkompliziert werden.

Finanziert …mehr →