Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

14. Mai 2020
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Internet ohne Schufa – so geht das.

Internet ohne Schufa – so geht das.

Damit man einen Vertrag abschließen kann, der regelmäßige Zahlungen oder Rückzahlungen in Raten beinhaltet oder beinhaltet, dass der Vertragspartner einem auf sonst irgend eine Art vertrauen muss, muss man ausreichend kreditwürdig sein. Sprich man muss eine gute Bonität besitzen. Diese Bonität wird durch Anfragen bei unabhängigen Unternehmen von dem potentiellen Vertragspartner ermittelt. Das bekannteste dieser Unternehmen ist die Schufa.

Anzeige

Die Notwendigkeit von Verträgen

Die Vielfalt von Verträgen ist riesig und viele davon sind in einem normalen Alltag unverzichtbar. Dazu zählen Mietverträge, Versicherungen, Bankkredite und manche Ratenkäufe. Nicht immer hat die Bonitätsprüfung einen entscheidenden Einfluss darauf, aber oft. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man eine möglichst makellose Schufa Bewertung vorweisen kann.

Es gibt viele Dinge, die zu einer → mehr…

16. Oktober 2013
von Informelles
1 Kommentar

Schufa bietet Bonitätsabfrage auch für Privatpersonen

Kredit-Auskunft für jedermann.

Ab sofort kann jeder die Daten des Auskunftsdienstes Schufa* nutzen. War die Bonitätsabfrage früher nur Firmen und Organisationen vorbehalten, so können jetzt auch Privatpersonen solche Informationen erlangen. Für 28,50 EUR, das kostet eine einzelne Anfrage, kann man jetzt die Kreditwürdigkeit von Firmen abfragen.

Firmendaten abfragen

Die Information über die Bonität, die von der Schufa mit nicht näher erläuterten Verfahren ermittelt wird, ist im täglichen Umgang mit potentiellen Geschäftspartnern sehr wichtig, auch für Privatleute. Man denke nur an die Suche nach einer Baufirma für das geplante Häuschen im Grünen. War man früher hauptsächlich auf das eigene Bauchgefühl angewiesen, wenn es darum ging, ob die gewählte Baufirma vertrauenswürdig und solvent ist, so kann man die Bonität der Firma jetzt → mehr…