Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

#hessenwahl2018: Ausgangslage, Prozente & Prognose

| 1 Kommentar

Heute wählt Hessen. Das ist die Ausgangslage und so sieht die Prognose zum Ausgang der hessischen Landtagswahl aus.

Das Zittern aus Berlin ist bis nach Wiesbaden zu spüren. Die Hessen wählen sich einen neuen Landtag und Kanzlerin Merkel und SPD-Chefin Nahles bekommen das große Flattern.

Anzeige

→ Warum das so ist und warum die Hessen-Wahl vor allem für Auswirkungen im Bund sorgen wird, kannst du im Artikel „Schicksalstag einer Kanzlerin“ nachlesen.

Der amtierende Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) wird aller Voraussicht auch künftig eine hessische Regierung anführen können. Dann im Gegensatz zur bisherigen schwarz-grünen Koalition wohl mit einer Jamaika Koalition aus CDU, Grüne und FDP.

Landeswappen Hessen

Die Zahlen der letzten Wahl-Umfrage:

Dieses trifft natürlich nur ein, wenn die Vorhersagen der Wahlforschungsinstitute stimmen, und das haben sie in der Vergangenheit ja nicht immer, wie wir alle wissen. Interessant sind die jeweiligen Prognosen und Vorhersagen aber auf alle Fälle.

Umfrage ZDF Politbarometer vom 25.10.2018:

CDU: 28,0 Prozent
Grüne: 20,0 Prozent
SPD: 20,0 Prozent
AfD: 12,0 Prozent
FDP: 8,0 Prozent
Linke: 8,0 Prozent

Die Ausgangslage der Hessen Wahl in Zahlen

So hat Hessen bei der letzten Landtagswahl am 22. September 2013 gewählt:

Das Ergebnis der letzten hessischen Landtagswahl:

CDU: 38,3 Prozent
SPD: 30,7 Prozent
Grüne: 11,1 Prozent
Linke: 5,2 Prozent
FDP: 5,0 Prozent
AfD: 4,1 Prozent
Piraten: 1,9 Prozent
FW: 1,2 Prozent
Sonstige: 2,3 Prozent

Sitzverteilung im bisherigen Landtag im Stadtschloss Wiesbaden:

Die 110 Sitze des Landtag teilten sich bislang wie folgt auf:
CDU: 47
SPD: 37
Grüne: 14
FDP: 6
Linke: 6

Wählen gehen!

Bis 18 Uhr MESZ haben die Wähler heute in Deutschlands Mitte Zeit, ihre Stimme abzugeben. Von diesem Recht sollten sie unbedingt reichlich Gebrauch machen, denn immer dann, wenn die Wahlbeteiligung niedrig ausfällt, profitieren eher die rechten Parteien. Und das kann niemand ernsthaft wollen.


Prognose zur Landtagswahl 2018 in Hessen

Exakt um 18 Uhr MEZ nach der Schließung der Wahllokale in Hessen haben die TV-Anstalten ihre Prognose zum Ausgang der heutigen Wahl verkündet. Diese Prognose basiert zwar „nur“ auf Umfragen bei Wählern unmittelbar nach dem Verlassen des Wahllokals, trotzdem wird diese Prognose bereits einen sehr guten Ausblick auf den tatsächlichen Ausgang der Wahl zum neuen Landtag in München geben.

Prognose der Wahl 2018 zum neuen hessischen Landtag:

CDU: 28,0 Prozent
Grüne: 19,5 Prozent
SPD: 20,0 Prozent
Linke: 6,5 Prozent
FDP: 7,5 Prozent
AfD: 12,0
Prozent

→ Die aktuelle Hochrechnung für die heutige Landtagswahl in Hessen kannst du hier nachlesen.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 um 00:36 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Ein Kommentar

  1. Pingback: #hessenwahl2018: Hochrechnungen, Wahlergebnis und Analyse | Informelles.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.