Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

24. Oktober 2017
von Informelles
1 Kommentar

Die süchtig machenden Spielautomaten

Ob offline Casino oder Online Casino, in allen finden sich diverse Spielautomaten. Es ist gar nicht so einfach, den besten Spielautomaten hierbei zu finden. Wer sich mit dem Bereich Spielautomaten auskennt, wird wissen, dass es meist nur eine hypothetische Frage ist, welcher Spielautomat wohl der Beste ist. Die Qualität eines solchen Automaten kann nicht einfach so gemessen werden, da jeweils der Geschmack entscheidend ist. Dem einen gefällt das Spiel, dem anderen nicht. Wie soll man da entscheiden, welches wohl eines der süchtig machenden Spielautomaten ist? Zudem wird heutzutage nicht nur mit dem PC ein Online Casino besucht, sondern es besteht seit einiger Zeit auch die Möglichkeit, mit Android Tablet, Windows Phone oder iPhone sowie iPad ein Casino online zu betreten. → mehr…

17. August 2016
von Informelles
2 Kommentare

IKEA kippt lebenslanges Rückgaberecht wieder

Die erst 2014 eingeführte Kulanzregelung wird nach 2 Jahren bereits wieder abgeschafft. Kunden sind wenig begeistert.

Im Sommer 2014 überraschte IKEA, der schwedische Lieferant für Möbel und allerlei Krimskrams, die eigenen Kunden und die ganze Branche. Ab September des gleichen Jahres, so verkündeten die Schweden kurz vor der Einführung des neuen Bestellkatalogs, sollten geradezu paradiesische Rückgaberegelungen gelten.

Lebenslanges Rückgaberecht

Ab dem 01.09.2014 sollte für alle bei IKEA ab dem 25.08.2014 gekauften Artikel ein lebenslanges Rückgaberecht gelten. Wann immer der Kunde ein Teil nicht mehr haben will, kann er es zu IKEA zurückbringen und erhält seinen Kaufpreis zurück. Auf der Homepage des Möbelhauses hieß es dazu eindeutig:

Weil wir wollen, dass du zufrieden bist, kannst du fast alle Artikel, die du

→ mehr…

14. November 2015
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Online Jobbörsen nutzen

Online Jobbörsen nutzen

Jobsuche auf moderne Art, ohne die Nutzung der online Jobbörsen nicht mehr denkbar.

Für Firmen und Unternehmen, die passendes und qualifiziertes Personal finden wollen, reicht der klassische Weg der Personalsuche durch eine Stellenanzeige in der Zeitung schon lange nicht mehr aus. Da sich die Arbeitswelt ständig verändert, muß sich auch das Bewerbermanagement anpassen. Einen hohen Zuspruch bietet hier das „E-Recruiting“, ein digitalisiertes Personalmanagement, welches Stellenangebote in Jobbörsen im Internet anbietet.

Online Jobbörsen

Gerade die Jobbörsen im Internet erleben einen sehr großen Zulauf. Allein im Jahre 2011 nutzten etwa 70 Prozent der Stellensuchenden die Jobbörsen im Internet. Gut zwei Drittel der Bewerbungen wurden zudem auf elektronischen Weg verschickt. Für die Firmen, wie beispielsweise das Unternehmen Kaffee Partner, läßt sich somit → mehr…

14. April 2015
von Informelles
1 Kommentar

Die Veränderung der Casinos

Online Spielautomaten ermöglichen Spaß und Unterhaltung.

Wenn man sich ein Casino vorstellt oder gar ein Casino betritt, hört man das Klingeln und sieht die Lichter der Spielautomaten funkeln. Die Karten- und Tischspiele sind normalerweise sehr leise, wenn gerade niemand größere Summen gewinnt. Die Wahrnehmung der Spielautomaten überträgt sich indirekt auf das gesamte Casino und die „einarmigen Banditen“ wurden somit zum Innenbegriff für die ganz eigene Atmosphäre in einem Casino.

Casinos wandern ins Internet

Doch heutzutage durchlebt die Automatenbranche eine große Veränderung und damit auch das Casino. Seit der Erfindung der Spielautomaten noch vor mehr als hundert Jahren haben die Spielautomaten keine so großen Veränderungen erfahren, wie sie dies seit der alltäglichen Nutzung des Internets tun. Deshalb stehen die Casinos zusammen → mehr…

25. April 2014
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Einkaufen im Netz in Deutschland sehr beliebt

Einkaufen im Netz in Deutschland sehr beliebt

Die Shoppinggewohnheiten der Menschen haben sich in den vergangenen Jahrzehnten drastisch verändert. Grund dafür ist natürlich das so genannte digitale Zeitalter: man kauft heute hauptsächlich im Internet ein, geht nur noch viel seltener in Geschäfte, gerade wenn es um größere Anschaffungen wie elektronische Geräte und ähnliches geht. In manchen Supermärkten ist es sogar schon möglich, über das Internet gewünschte Lebensmittel zu bestellen und ins Haus geliefert zu bekommen. Was die Online Gewohnheiten der Deutschen betrifft, so sind wir im Ländervergleich, was das Shoppen betrifft, ganz vorne mit dabei. 63 Prozent der Deutschen surfen angeblich regelmäßig auf Einkaufsportalen und geben dort ihr Geld aus.

Grund für den Shoppingboom im Internet könnte auch sein, dass die Zahlungsmöglichkeiten sehr viel breiter gefächert sind → mehr…