Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

17. August 2016
von Informelles
2 Kommentare

IKEA kippt lebenslanges Rückgaberecht wieder

Die erst 2014 eingeführte Kulanzregelung wird nach 2 Jahren bereits wieder abgeschafft. Kunden sind wenig begeistert.

Im Sommer 2014 überraschte IKEA, der schwedische Lieferant für Möbel und allerlei Krimskrams, die eigenen Kunden und die ganze Branche. Ab September des gleichen Jahres, so verkündeten die Schweden kurz vor der Einführung des neuen Bestellkatalogs, sollten geradezu paradiesische Rückgaberegelungen gelten.

Anzeige

Lebenslanges Rückgaberecht

Ab dem 01.09.2014 sollte für alle bei IKEA ab dem 25.08.2014 gekauften Artikel ein lebenslanges Rückgaberecht gelten. Wann immer der Kunde ein Teil nicht mehr haben will, kann er es zu IKEA zurückbringen und erhält seinen Kaufpreis zurück. Auf der → mehr…

15. Oktober 2015
von Informelles
3 Kommentare

Rückruf: Das kommt jetzt auf VW Halter zu.

Das Kraftfahrtbundesamt hat einen Rückruf für 2,4 Millionen VW-Fahrzeuge angeordnet.

Endlich haben die Behörden die Deutschland die Samthandschuhe ausgezogen und werden aktiv gegen den Abgas-Trickser Volkswagen. Der von VW vorgelegte Plan zur Umrüstung der betroffenen Diesel-Fahrzeuge wurde abgelehnt. Das Kraftfahrtbundesamt wird den Weg eines Rückruf auf freiwilliger Basis, beim dem die Halter eines betroffenen VW-Fahrzeuges selbst entscheiden können, ob und wann sie mit ihren Wagen in einer Werkstatt vorstellig werden, nicht mitgehen.

Stattdessen wurde jetzt ein Rückruf aller 2,4 Millionen in Deutschland von den Abgas-Manipulationen betroffenen Fahrzeuge angeordnet. Das bedeutet, daß alle Fahrzeuge ausnahmslos und kurzfristiger als bisher gedacht in → mehr…

5. September 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Sony ruft 440.000 Vaio TZ Notebooks zurück

Sony ruft 440.000 Vaio TZ Notebooks zurück

Wegen Brandgefahr muß Sony weltweit 440.000 Notebooks der Vaio TZ-Serie zurückrufen.

Bei den Notebooks wurde eine fehlerhafte Verkabelung festgestellt. Ein Kabel zwischen dem Display und der Gehäuseunterschale kann sich abnutzen und so zu einem Kurzschluß führen. Dadurch kann es dazu kommen, daß die Geräte überhitzen und einen Brand auslösen.

Im Einzelnen betrifft das folgende Modelle: VGN-TZ100, VGN-TZ200, VGN-TZ300 und VGN-TZ2000 mit einem Herstellungsdatum zwischen Mai 2007 und Juli 2008.

Die Besitzer der Sony Vaios sind aufgerufen, ihren Vertragshändler aufzusuchen, um mögliche Schäden zu verhindern.

Quelle: FAZ → mehr…

16. April 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Strafe für Volkswagen

Strafe für Volkswagen

Größte Rückrufaktion in der Firmengeschichte

Ein Fehler im Umklappmechanismus der Rückbank zwingt VW in Brasilien dazu, rund 477.000 Fox in die Werkstätten zu rufen. Viele VW Fox Nutzer hatten sich beim Umklappen der Rückbank verletzt. Acht von ihnen hatten dabei sogar ihre Fingerkuppen verloren.
Aufgrund dieses Fehlers bekam VW von der Regierung Brasiliens eine Strafe von 3 Mio. Real (ca. 1,2 Mio. EUR) aufgebrummt. Außerdem mußte sich VW verpflichten, bei allen Fox die Umklappvorrichtung auszutauschen.

Für VW bedeutet das einen riesigen Imageschaden. Ist doch Brasilien nach Deutschland und China der drittwichtigste Absatzmarkt.

Quelle: Financial Times Deutschland

Warum man nicht gleich → mehr…