Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

15. September 2016
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Abgas-Skandal: Gericht verurteilt Händler zur PKW-Rücknahme

Abgas-Skandal: Gericht verurteilt Händler zur PKW-Rücknahme

Erstmals verurteilt ein Gericht einen Autohändler zur Rücknahme eines mit Abgasbetrugssoftware manipulierten PKW.

Der Abgasskandal #Dieselgate zieht sich nun schon 12 Monate hin. Vor genau einem Jahr kamen die ersten Informationen zur Betrugssoftware, mit der der Volkswagen-Konzern seine PKW gesetzwidrig für den Abgastest manipulierte, in die Öffentlichkeit.

Empört Euch!*
  • Stéphane Hessel
  • Herausgeber: Ullstein
  • Auflage Nr. 31 (08.02.2011)
  • Broschiert: 32 Seiten

[Letzte Aktualisierung am 14.07.2019 um 13:21 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]

Samthandschuhe für VW

VW, Bundesregierung und andere Involvierten der Autobranche …mehr →

19. November 2015
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Volkswagen: Der Abgas-Skandal geht weiter.

Volkswagen: Der Abgas-Skandal geht weiter.

Der Skandal um manipulierte Abgaszahlen bei Volkswagen ist noch lange nicht ausgestanden. Verbraucher sollten jetzt ihre Rechte sichern.

Die Terroranschläge und die Jagd auf die Terroristen haben dafür gesorgt, daß der Abgasskandal des Automobilherstellers Volkswagen etwas aus dem Fokus der medialen Berichterstattung und damit aus dem Fokus der Öffentlichkeit geraten ist. Doch das bedeutet keinesfalls, daß es zu irgendeiner Lösung, Wiedergutmachung, Aufarbeitung und sonst etwas in dieser Richtung gekommen ist. Der Skandal schwelt munter wieter und täglich kommen neue erschreckende Details ans Tageslicht.

Manager wußten schon lange Bescheid

Nach Berichten des ZDF-Magazins „Frontal 21“ gibt es einen als „streng vertraulich“ …mehr →

15. Oktober 2015
von Informelles
3 Kommentare

Rückruf: Das kommt jetzt auf VW Halter zu.

Das Kraftfahrtbundesamt hat einen Rückruf für 2,4 Millionen VW-Fahrzeuge angeordnet.

Endlich haben die Behörden die Deutschland die Samthandschuhe ausgezogen und werden aktiv gegen den Abgas-Trickser Volkswagen. Der von VW vorgelegte Plan zur Umrüstung der betroffenen Diesel-Fahrzeuge wurde abgelehnt. Das Kraftfahrtbundesamt wird den Weg eines Rückruf auf freiwilliger Basis, beim dem die Halter eines betroffenen VW-Fahrzeuges selbst entscheiden können, ob und wann sie mit ihren Wagen in einer Werkstatt vorstellig werden, nicht mitgehen.

Stattdessen wurde jetzt ein Rückruf aller 2,4 Millionen in Deutschland von den Abgas-Manipulationen betroffenen Fahrzeuge angeordnet. Das bedeutet, daß alle Fahrzeuge ausnahmslos und kurzfristiger als bisher gedacht in …mehr →

20. Januar 2014
von Informelles
3 Kommentare

Der echte, ungefälschte Autotest

Hier kann der Leser selbst entscheiden, welches das beste Auto ist.

Der ADAC und seine Glaubwürdigkeit liegen in Scherben. So konnte man es am Wochenende in allen Medien lesen, hören und sehen. Die gefälschten Zahlen bei der Wahl zum Publikumspreis „Gelber Engel“, bei dem die Leser der Vereinspostille „Motorwelt“ über das nach ihrer Meinung beste Auto abstimmen sollten, haben den Stein ins Rollen gebracht.

Nun muß sich schon wundern, daß der ADAC überhaupt so ein großes Vertrauen genießen soll, wie derzeit dessen schmerzlicher Verlust beklagt wird. Die Verquickung des Wirtschaftsunternehmens ADAC mit der deutschen Automobilindustrie war doch allzu deutlich, als …mehr →