Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Strafe für Volkswagen

Größte Rückrufaktion in der Firmengeschichte

Ein Fehler im Umklappmechanismus der Rückbank zwingt VW in Brasilien dazu, rund 477.000 Fox in die Werkstätten zu rufen. Viele VW Fox Nutzer hatten sich beim Umklappen der Rückbank verletzt. Acht von ihnen hatten dabei sogar ihre Fingerkuppen verloren.
Aufgrund dieses Fehlers bekam VW von der Regierung Brasiliens eine Strafe von 3 Mio. Real (ca. 1,2 Mio. EUR) aufgebrummt. Außerdem mußte sich VW verpflichten, bei allen Fox die Umklappvorrichtung auszutauschen.

Für VW bedeutet das einen riesigen Imageschaden. Ist doch Brasilien nach Deutschland und China der drittwichtigste Absatzmarkt.

Quelle: Financial Times Deutschland

Warum man nicht gleich funktionierende Technik einbaut, wird wohl das Rätsel vom VW-Vorstand bleiben. Aber die Sparauswüchse der López-Zeit sind wohl noch nicht aus allen Köpfen gewichen.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 22.07.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind deaktiviert.