Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

Anruf eines Headhunters – die optimalen Reaktionen

Viele Menschen warten darauf, dass sie irgendwann einmal das große Los ziehen und vielleicht durch einen Headhunter gefunden werden. Headhunter sind immer auf der Suche. Wenn sie anrufen, dann haben sie oft ein gutes Angebot in der Hinterhand. Egal, ob es sich um Headhunter Pharma oder auch Headhunter aus einer anderen Branche handelt – kommt der Anruf, können die folgenden Tipps dabei helfen, souverän aufzutreten und einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Eine Reaktion in aller Ruhe

Natürlich ist es eine Überraschung, wenn plötzlich der Headhunter am Telefon ist. Doch wie kann nun richtig reagiert werden? Der erste Schritt ist es, nicht in Panik zu geraten. Natürlich möchte man alles richtig machen. Doch was ist eigentlich richtig? Angerufen wird oft auf der Arbeit. Der Erstkontakt ist immer nur ein Schritt und hier geht es lediglich darum, dass der Angerufene eine Nummer bekommt, auf der er sich zurückmelden kann. Gespräche mit einem Headhunter werden nicht während der Arbeitszeit geführt. Es kann zurückgerufen werden, aber am besten erst dann, wenn ein paar Stunden oder auch Tage ins Land gegangen sind.

Beim Rückruf kann nachgefragt werden, ob der Posten einer bestimmten Stelle besetzt werden soll oder ob es lediglich darum geht, in der Kartei aufgenommen zu werden. Eine Nachfrage, wie der Headhunter aufmerksam geworden ist, sollte unterlassen werden.

Karriere Planung | Foto: Monfocus, pixabay.com, Pixabay License

Karriere Planung | Foto: Monfocus, pixabay.com, Pixabay License

Geld ist kein Tabu-Thema

Im Rahmen des Headhuntings spielt Geld natürlich eine große Rolle. Es muss also nicht lange um den heißen Brei herumgeredet werden. Gerade bei den ersten Gesprächen sollte möglichst schnell über Geld gesprochen werden. Wenn es hier keine Übereinkunft gibt, kann auch jedes weitere Gespräch direkt abgebrochen werden. Das ist auch dem Headhunter bewusst. Daher wird er Fragen nach einem möglichen Gehalt auch offen beantworten.

Auf ein persönliches Treffen vorbereitet sein

Headhunter möchten in ihrem Beruf möglichst schnelle Erfolge erzielen und daher werden sie auch recht schnell ein persönliches Treffen vorschlagen. Darauf sollte man vorbereitet sein. Das ist für beide Seiten wichtig, da Headhunter sich hier ein umfassendes Bild machen möchten. Dabei werden auch die sozialen Fähigkeiten sowie das persönliche Umfeld beleuchtet, um abschätzen zu können, ob eine komplette Eignung vorliegt. Auch hierauf ist es wichtig, sich umfassend vorzubereiten.

Kommentare sind deaktiviert.