Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

13. März 2019
von Informelles
Keine Kommentare

Risiken für Investoren im Jahr 2019

2018 war bereits ein politisch turbulentes Jahr, doch in Zeiten von Trump, Brexit & Co. werden auch für das Jahr 2019 eine Menge wirtschaftliche und politische Turbulenzen erwartet. Investoren sind somit gewissen Risiken ausgesetzt, die man in jedem Fall im Auge behalten sollte, um keine finanziellen Überraschungen im eigenen Depot zu erleben. Die Weltwirtschaft wächst zwar weiterhin und die Zinsen sind weiterhin niedrig, doch gewissen Entwicklungen führen trotz alledem zu einer erhöhten Risikoumgebung für Investoren weltweit führen.

Weltpolitische Unruhen

Die politischen Risiken auf der Welt wirken sich auf alle Sphären aus. Dabei spielt die willkürliche Politik der Trump-Administration sicherlich eine …mehr →

10. Oktober 2014
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Infos zu TTIP: Investorenschutz

Infos zu TTIP: Investorenschutz

Investorenklagerecht gegen Staaten durch TTIP.

Das geplante Handelsabkommen TTIP, das die große Koalition aus CDU, CSU und SPD durchwinken will, wird den Rechtsstaat, so wie wir ihn kennen, gezielt torpedieren. Dann geht der Schutz der Investoren über den Schutz von Recht und Gesetz.

TTIP wird es den Konzernen und Investoren ermöglichen, einzelne Staaten zu verklagen. Paßt einem Konzern ein Gesetz nicht, weil es seinen Profit schmälern könnte, klagt er dagegen. Und das nicht vor einem ordentlichen Gericht, sondern vor sogenannten Schiedsgerichten.
Bei Klagen im Jahr 2013 vor bereits existierenden Schiedsgerichte wurden 7 zugunsten der Unternehmen entschieden und nur ein einziges …mehr →

10. September 2014
von Informelles
Kommentare deaktiviert für PKW-Maut – die politische Nebelkerze.

PKW-Maut – die politische Nebelkerze.

GroKo ebnet den Weg für Privat-Straßen.

Das Hickhack um die PKW-Maut ist abenteuerlich. Zunächst waren Merkel und damit die CDU strikt gegen eine PKW-Maut für Ausländer. Es war das erste Mal, daß Merkel sich im Bundestagswahl wirklich festlegte. Im TV-Kanzlerduell mußte sie sich positionieren. Auch die SPD war strikt gegen das Ausländerbashing der CSU und gegen eine Mehrbelastung der deutschen Autofahrer.

Anzeige

Dann kam die Wahl und man fand sich gemeinsam mit den Politkamikaze der CSU in einer großen Koalition wieder. Nebst einem Koalitionsvertrag, der auch die Einführung der PKW-Maut vorsieht. Das war Wählertäuschung vom Feinsten.

Zum neuen Bundesverkehrsminister wurde …mehr →

21. August 2012
von Informelles
5 Kommentare

Facebook-Eigner trennen sich von Aktien

Investoren von Facebook machen Kasse.

Kaum ist die beim Börsengang vereinbarte Haltefrist für die Alteigentümer verstrichen, schon machen diese kräftig Kasse. Allein der Investor Peter Thiel hat in der vergangenen Woche 20,06 Mio. Facebook-Aktien verkauft. Vom Startpreis in Höhe von 38 US-Dollar, den die Aktie im Mai hatte, sind die Kurse mittlerweile meilenweit entfernt. Investor Thiel mußte sich mit Kursen zwischen 19,27 und 20,69 Dollar zufrieden geben. Das entspricht praktisch der Halbierung des Aktienwertes. Trotzdem kann Thiel einen fetten Gewinn verzeichnen, hatte er doch im Jahr 2004 für einen 10-prozentigen Anteil an Facebook nur 500.000 Dollar gezahlt. Der Aktienverkauf jetzt …mehr →