Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

6. Dezember 2021
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Neues Gesetz – Wie verändert sich das Online Spiel?

Neues Gesetz – Wie verändert sich das Online Spiel?

Schon seit einiger Zeit wächst in Deutschland die Begeisterung für die Welt der online Spiele. Auch echte Einsätze sollen dabei den Nervenkitzel erhöhen und zu dem einen oder anderen Gewinn führen. In diesem Jahr wurde mit dem neuen Staatsvertrag eine alternative gesetzliche Regelung für ganz Deutschland an den Start gebracht. Was sich damit für dieses so beliebte Hobby verändert, sehen wir uns in diesem Artikel an.

Hohe Nachfrage bei Spielern

In einem ersten Schritt lohnt es sich, den Grund für diese Entwicklung etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Wieso war die Politik überhaupt dazu bereit, dieses Thema auf die Tagesordnung zu setzen? Ein wichtiger Auslöser dafür war die hohe Nachfrage auf Seiten der Spieler. Immer mehr Menschen in Deutschland → mehr…

17. Juni 2021
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Deutschland legalisiert Online-Glücksspiel

Deutschland legalisiert Online-Glücksspiel

Die Deutschen lieben Online-Glücksspiele, und die Tatsache, dass Sie dies lesen, deutet darauf hin, dass Glücksspiele zu Ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen gehören.
Online-Glücksspiele sind in den meisten Gebieten weltweit legal. Aber der Staatsvertrag 2012-2020 verbietet die Aktivität in Deutschland weitgehend.

Wir sagen „weitgehend“, weil es zwar illegal ist, Glücksspiel-Websites in Deutschland zu hosten, aber das Gesetz ist ein wenig unklar, was die Legalität von Online-Wetten angeht.

Was sagt das deutsche Gesetz über Online-Glücksspiele?

Vor 2008 war die deutsche Online-Glücksspielindustrie unreguliert. Das liegt daran, dass das Land keine Gesetze hatte, die Glücksspielaktivitäten im Internet regeln.

Die Situation nahm jedoch mit der Verabschiedung des Glücksspielstaatsvertrages im Jahr 2008 eine dramatische Wendung. Einfach so wurde das Online-Glücksspiel illegal, mit Ausnahme von Pferderennen und Sportwetten, → mehr…

20. November 2019
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Impressumspflicht und Datenschutz – was bei Homepages zu beachten ist

Impressumspflicht und Datenschutz – was bei Homepages zu beachten ist

Die Regulierung im Sinne der Verbraucher ist in Deutschland auch bei Webseiten ein bekanntes Problem. Inzwischen haben die EU und der deutsche Gesetzgeber verschiedenste Regularien erlassen, die dabei helfen sollen, Verbraucher zu beschützen und gleichzeitig kritische Inhalte zu filtern. Dabei geht es auch um illegale Portale für das Streaming. Die Gesetzgeber sehen sich dabei vor allem in der Pflicht, die Nutzer davor zu schützen, auf illegale Inhalte zu treffen oder auf schwarze Schafe im Bereich E-Commerce reinzufallen. Für Betreiber von Webseiten bedeutet es aber, dass sie bei der Erstellung von Inhalten und bei dem Betrieb ihrer Seiten im Internet auf so einiges achten müssen.

Was ist die Impressumspflicht und was soll sie bringen?

Die Pflicht für ein Impressum ergibt sich → mehr…

26. November 2018
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Online Casinos: Der schnelle Dreh kann Folgen haben

Online Casinos: Der schnelle Dreh kann Folgen haben

Geworben wird sogar im Fernsehen – mit Spielspaß, schnellen Gewinnen, Boni und Freispiele. Es geht um Online Casinos, die mit ihrem Spielangebot sowie Online-Roulette und -Poker Milliardenumsätze machen. Immer mehr Spieler machen mit und das weltweit. Das Angebot, dass sich an deutsche Spieler richtet, kommt meist aus Casinos mit Sitz in Malta, einem der Inselstaaten in der Europäischen Union. In Deutschland wurden in der Vergangenheit nur wenige Casinolizenzen verteilt.

Hundert Euro einzahlen und mit 200 Euro starten

So oder so ähnlich lauten die Bonusangebote für neue Spieler, die sich im Online-Casino anmelden und ihre erste Einzahlung vornehmen. Vielfach werden auch Freispiele geboten.

Wer sich einen Überblick über legale und seriöse Online-Casinos verschaffen möchte, kann dies zum Beispiel bei OnlineCasinos24.net. → mehr…

26. April 2018
von Informelles
1 Kommentar

Österreich entschärft DSGVO.

In 4 Wochen tritt die DSGVO europaweit in Kraft. Österreich verringert nun drastisch die möglichen Strafen.

Ein Gespenst geht derzeit in der Wirtschaft um, und zwar sowohl in der Online-Wirtschaft als auch in den herkömmlichen offline Unternehmen. Dieses Gespenst hat einen Namen und der lautet: DSGVO. Das steht für Datenschutzgrundverordnung und die ist genauso sperrig, wie der Name verspricht.

Anzeige

DSGVO sorgt für Verunsicherung

Im Netz scheint es derzeit nur noch ein Thema unter Unternehmern zu geben. Die horrenden Sanktionen, die jedem Unternehmen drohen, wenn es die neuen Datenschutzverordnungen nicht haarklein umgesetzt hat, wenn die Datenschutzgrundverordnung am 25.05.2018 nach 2-jähriger Einführungsphase endgültig an den Start geht.

Über 30 Prozent der Unternehmen, so schätzt man, haben sich bislang überhaupt noch nicht → mehr…