Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

16. September 2018
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Geschäftliche Weihnachtskarten versenden

Geschäftliche Weihnachtskarten versenden

Weihnachten kommt immer so plötzlich, doch bei der geschäftlichen Weihnachtspost sollte man sorgfältig planen.

Zu Weihnachten und zum Jahreswechsel freuen sich die meisten Menschen über eine Anerkennung und über gute Wünsche. Das ist im geschäftlichen Umfeld nicht viel anders als im privaten Bereich.

Bei aller Herzlichkeit gehören geschäftliche Weihnachtskarten für jedes Unternehmen vor allem zum Marketing, um Kundenbeziehungen zu pflegen. Weihnachtskarten geschäftlich zu versenden, soll dem Kunden Wertschätzung zeigen und im Idealfall von den Geschäftspartnern immer wieder gerne gelesen werden. So bleibt man als Unternehmen das ganze Jahr über in guter Erinnerung.

Wertschätzung mit Weihnachtskarten zeigen

Bei der Weihnachtspost sollte …mehr →

23. Dezember 2014
von Informelles
2 Kommentare

Wir sind das Volk! #nopegida

Pegida-Demo in Dresden gewinnt immer mehr Zulauf.

Anzeige

Als Deutscher muß man sich dieser Tage vermehrt fremdschämen, wenn man an die Pegida-Demos in Dresden und anderswo und an deren Wirkung auf ausländische Mitbürger und das Ausland selbst denkt. Politische Wirrköpfe und Partygänger beschädigen ganz bewußt das Ansehen des von ihnen doch so geliebten deutschen Vaterlandes.

Doch welches sind die vermeintlichen Gründe, die diese „Wutbürger“ nach dem Besuch des Weihnachtsmarktes auf die Straße treibt? Neben plumper Ausländerfeindlichkeit ist da wenig Substanz zu finden. Es geht im Allgemeinen gegen alles Fremde. Gegen Ausländer, gegen die Islamisierung Deutschlands, gegen Asylanten, gegen Flüchtlinge und …mehr →

23. Dezember 2013
von Informelles
1 Kommentar

Die Deutschen und der Kaufrausch.

Eine unendliche Geschichte des Selbstbetrugs.

Alle Jahre wieder läßt der deutsche Einzelhandel pünktlich zum ersten Advent verlauten, daß der bevorstehende Weihnachtsrummel in den Innenstädten der beste aller Zeiten wird, vor allem für die Einzelhändler und deren Umsätze. Der Handelsverband Deutschland (HDE) und dessen Chef Stefan Genth überschlagen sich geradezu in Sensationsmeldungen:

Weihnachten: Handel erwartet steigenden Umsatz

Weihnachtsgeschäft: Vielversprechender Start in die heiße Phase

Nikolaus kurbelt Weihnachtsgeschäft an

Sturmtief Xaver bremst Weihnachtsgeschäft

Weihnachtsgeschäft vor dem Endspurt

Weihnachten: Gutscheine immer wichtiger

Vierter Advent: Händler vielerorts zufrieden

Und selbst die Abwanderung der Kunden ins Internet, eigentlich der schleichende Tod der deutschen Innenstädte …mehr →

26. November 2012
von Informelles
1 Kommentar

Adventskalender mit Mineralöl

Die Stiftung Warentest hat Adventskalender getestet und Erschreckendes zutage gefördert.

„Da läuft das Weihnachtsgeschäft wie geschmiert.“ Dieser makabere Scherz könnte einem einfallen, wenn man sich den neuesten Test aus dem Hause Stiftung Warentest auf der Zunge zergehen läßt. In ausgerechnet 24 Adventskalendern wiesen die Tester Rückstände von Mineralölen und ähnlichen Substanzen in der Schokolade der Füllung nach. Die gefundenen Substanzen könnten krebserregend sein und stammen wohl aus der Kartonverpackung.

Da hat uns die Schokoladenbranche ein echt faules Ei unter den Weihnachtsbaum gelegt.

In Adventskalendern der Hersteller Arko, Confiserie Heilemann und Rausch wurden besonders hohe Werte gefunden. Aber auch bei Riegelein, …mehr →

31. Oktober 2011
von Informelles
2 Kommentare

Hartz4-Empfänger schuften für amazon

Ohne Lohn versteht sich!

Weihnachten steht unmittelbar bevor und damit die umsatzstärksten Wochen des Jahres. Das Weihnachtsgeschäft ist für viele Online-Händler die wichtigste Einnahmequelle und zugleich auch die größte Herausforderung. Schlagartig geht im letzten Quartal des Jahres die Zahl die Bestellungen nach oben und diese müssen möglichst schnell abgearbeitet werden.

Für den Internetversandhandel amazon stellt das eine logistische Herausforderung dar. Tausende Pakete wollen verpackt und versendet werden. Mit der normalen Stammbelegschaft ist das Weihnachtsgeschäft nicht zu schaffen und so wendete man sich an die Arbeitsagentur. Im Kreis Unna vermittelt die Arbeitsagentur derzeit Bezieher von Hartz4 und Arbeitslosengeld an amazon. Saisonbedingt, …mehr →