Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

29. Juni 2012
von Informelles
Kommentare deaktiviert für CDU orientiert sich an der SED

CDU orientiert sich an der SED

Ehekredit wie in der DDR geplant.

Anzeige

Die CDU Sachsen-Anhalt hat wohl mal aufgeräumt. Und da muß ihr bei der ganzen Räumerei auf dem Dachboden ein altes Prospekt der SED in die Hände gefallen sein. Auf diesem wurde offenbar Reklame, „Werbung“ gab es ja nur im Westen, für den Ehekredit gemacht. Junge Paare, die in den Stand der Ehe traten, konnten in der DDR einen zinslosen(!) Kredit über 5.000 Mark der DDR erhalten. Später gab es sogar 7.000 Mark.

So weit so praktisch, denn normale Sachen wie Möbel, Fernseher und Einrichtungsgegenstände waren zu Ost-Zeiten unverhältnismäßig teuer. Ein Fernseher kostete schnell …|mehr →

27. Juni 2012
von Informelles
1 Kommentar

Apple-User zahlen mehr fürs Hotel

Wer mit einem Apple-Gerät surft, bekommt teurere Angebote.

Hotelzimmer online zu buchen, gehört heutzutage zum 1×1 der Reisevorbereitung. Ohne Internet läuft bei Suche nach einer Unterkunft im Hotel nichts mehr. Schließlich lassen bei den zahlreichen Reise-Portalen die Hotels mit ihren jeweiligen Ausstattungen und den dazugehörigen Preisen so schön komfortabel vergleichen. Gibt es dann noch die Möglichkeit, Kommentare von Leuten zu lesen, die in dem Hotel schon übernachtet haben und sich deshalb eine Meinung zum Preis-Leistungs-Verhältnis bilden konnten, dann ist eigentlich alles perfekt. Dann kann bei der Suche nach einem preiswerten Hotel eigentlich nichts schief gehen. Außer man surft mit einem …|mehr →

25. Juni 2012
von Informelles
2 Kommentare

War die „BILD für alle“ wirklich gratis?

BILD verteilte 41 Mio. Gratis-Ausgaben – doch wer zahlte diese Aktion?

Am Samstag war es soweit. BILD feierte seinen 60. Geburtstag, ob das wirklich ein Grund zum Feiern ist, liegt im Auge des Betrachters, und „beglückte“ deshalb jeden Haushalt in Deutschland mit einer Gratis-Ausgabe. 41 Mio. „BILD für alle“.

"Gratis"-BILD

"Gratis"-BILD

Im Vorfeld dieser BILD-Aktion hatten bereits viele …|mehr →

21. Juni 2012
von Informelles
2 Kommentare

Kein Facebook – kein Unterricht.

Eine Schule schließt Schüler vom Unterricht aus, weil von ihnen keine Fotos bei Facebook erscheinen dürfen.

In Braunlage wurden in einer Schule 6 Kinder vom Unterricht in ihrer Klasse ausgeschlossen, weil deren Eltern nicht wollten, daß von ihren Kindern Fotos bei Facebook online gestellt werden. Die Kinder mußten vorübergehend in andere Klassen gehen.

Hintergrund war eine Schulstunde, zu der ein Geschichtenerzähler eingeladen wurde. Von diesem herausragenden Ereignis mußte die Nachwelt natürlich unbedingt erfahren. So wurde in der Schule die Idee geboren, während dieser Schulstunde Fotos zu machen und diese auf Facebook zu posten.
Natürlich waren alle einverstanden. Denn welche Mutter …|mehr →

19. Juni 2012
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Bayern will Bürgerentscheid ignorieren.

Bayern will Bürgerentscheid ignorieren.

Dritte Startbahn in München soll trotzdem kommen.

Am Sonntag haben die Bürger der Stadt München gesprochen. Sie wollen keine zusätzliche Startbahn für den Flughafen München. Rund 55 Prozent sprachen sich im Bürgerentscheid gegen das Projekt aus. Das sollte eigentlich ein deutliches und unmißverständliches Zeichen sein. Doch die CSU will sich darüber hinweg setzen.

Beim Projekt „3. Startbahn für München“ ist einiges anders als sonst. So z.B., daß die eigentlich vom Flughafen betroffenen Bürger beim Bürgerentscheid gar nicht gefragt werden. Das liegt daran, daß der Flughafen in der Realität weit vor den Toren der Stadt liegt, genauer gesagt in der unmittelbaren …|mehr →

banner