Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

30. Dezember 2011
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Das ändert sich 2012

Das ändert sich 2012

Von diese Änderungen werden die Verbraucher im neuen Jahr betroffen sein.

Anzeige

Zu Beginn den neuen Jahres gibt es wieder zahlreiche Änderungen für die Verbraucher in Deutschland. Einige Neuregelungen werden für ein wenig mehr Geld im Portemonnaie sorgen. Insgesamt werden aber die bereits gestiegenden und zusätzlich weiter steigenden Preise für Energie und Gesundheit dafür sorgen, daß am Ende den meisten Menschen weniger Geld zur Verfügung stehen wird.

Im Einzelnen sind das die folgenden Änderungen:

Bereich Familie
Die Beantragung von Kindergeld wird etwas entbürokratisiert.
Kinderbetreungskosten können leichter steuerlich geltend gemacht werden.
Die Witwenrente wird schrittweise angepaßt.
Ab nächsten Jahr wird es …|mehr →

29. Dezember 2011
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Arbeitslos und sofort Hartz4

Arbeitslos und sofort Hartz4

Immer weniger bekommen überhaupt noch Arbeitslosengeld.

In einer Sache ist die schwarz-gelbe Bundesregierung verlässlich. Während sonst sämtliche Wahlversprechen mittlerweile kassiert wurden und oftmals das genaue Gegenteil von dem durchgesetzt wurde, was CDU, CSU und FDP ihren Wählern vor der Wahl versprochen haben, kann man sich in einem Punkt vollständig auf Schwaz-Gelb verlassen, nämlich dann, wenn es die Absenkung der sozialen Absicherung in Deutschland geht.

In den letzten Jahren wurde alles unternommen, um den Sektor der prekären Beschäftigungen massiv auszuweiten. Zeitarbeit, 1-EUR-Jobs, unbezahlte Zwangspraktika, Hartz4-Aufstocker sind nur einige Beispiele für die „Jobs“, von denen niemand mehr angemessen leben kann.

Und …|mehr →

27. Dezember 2011
von Informelles
5 Kommentare

Was kostet ein Eigenheim?

Braucht man dafür wirklich 500.000 EUR?

Der Kredit für Bundespräsident Wulff ist derzeit das Thema im politischen Berlin. 500.000 EUR hat sich Wulff über ein befreudetes Unternehmerpaar geliehen und später auf die BW-Bank umgeschuldet, um sich mit diesem Geld ein Einfamilienhaus in Burgwedel bei Hannover zu kaufen. Wenn man sich das biedere Häuschen der Familie Wulff jedoch von außen ansieht und dabei sich bspw. die äußere Gestaltung oder die Garagentore betrachtet, fragt man sich ernsthaft, wo die besagte halbe Million geblieben sein soll. Entweder herrschen im Inneren feudale Zustände mit Innentüren aus Teakholz, Mamorböden und edelsten Baustoffen oder die 500.000 …|mehr →

22. Dezember 2011
von Informelles
4 Kommentare

Wulff erklärt sich.

Kein Rücktritt, keine Entschuldigung. Aber er feuert seinen Sprecher.

Nach gefühlten Ewigkeiten hat NochBundespräsident Wulff heute den Versuch unternommen, öffentlich und selbst vorgetragen zur Klärung der Vorgänge rund um den ominösen Privatkredit für sein Haus und die allzu große Nähe zu vermögenden Unternehmern beizutragen. Zuvor entließ er aber seinen Sprecher Olaf Glaeseker. Entweder gibt es auch in der Vergangenheit von Glaeseker Ungereimtheiten oder dieser will sich vor Auswirkungen der Wulff-Affäre auf die eigene Vita schützen. Belastbare Aussagen zu den Gründen der Entlassungen gibt es bisher noch nicht.

Die Erklärung von Wulff (hier im Wortlaut) selbst liest sich …|mehr →

20. Dezember 2011
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Schmuck und Fashion

Schmuck und Fashion

Der Winter hat dieses Jahr lange auf sich warten lassen – und auch wenn es nun pünktlich zu Weihnachten Schnee auf die Tannenbäume gibt, so haben sich der lange Sommer und der warme Herbst auch auf die aktuellen Modetrends ausgewirkt.

Ganz besonders aktuell sind momentan Kleider, ganz vorne dabei und auch bei winterlichen Temperaturen immer passend, das Strickkleid. Mögen auch manche Strickkleider ein wenig kurz für den Winter wirken, so werden sie mit den passenden Accessoires dennoch kältetauglich. Strumpfhosen, gerne auch mit ausgefallenem Muster, warme Stiefel und farblich passende Stulpen lassen sich ideal mit Kleid, Wintermantel und einer schönen Mütze …|mehr →

banner