Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

18. März 2015
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Stell dir vor, es ist CeBIT und keiner geht hin.

Stell dir vor, es ist CeBIT und keiner geht hin.

Das weitere Sterben der einstmals wichtigsten Computermesse der Welt.

Anzeige

Das waren noch Zeiten, damals Ende der 1990er Jahre. Da war der Besuch der CeBIT in Hannover ein absolutes Muß für alle IT-Firmen dieser Welt. Wer ein großer Player im IT-Sektor sein wollte, mußte alljährlich im Frühjahr in den Messehallen der niedersächsische Hauptstadt, die dann für zwei Wochen der Nabel der Welt war, seinen Stand aufbauen. Und natürlich wurden aktuelle Produkthighlights nur auf der CeBIT der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Selbst Stars und Sternchen ließen sich auf der Computermesse blicken, so auch Michael Jackson 1999.

Der Besucherstrom, der tagtäglich in Richtung Messegelände unterwegs war, glich einer Völkerwanderung. Die PKW quälten sich im Stau über den Messeschnellweg, der alles andere als schnell war. → mehr…

29. August 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Bahn erhebt demnächst “Bedienzuschlag”

Bahn erhebt demnächst “Bedienzuschlag”

Die Deutsche Bahn erhebt demnächst einen “Bedienzuschlag”.

Der Zuschlag wird allerdings nicht von Leuten verlangt, die vom “tollen Service” der Bahn bedient sind, sondern soll beim Kauf von Tickets am Schalter oder über das Telefon auf den Ticketpreis aufgeschlagen werden. 2,50 EUR Bedienzuschlag dafür, daß man mit der Bahn fahren möchte.

Die Bahn rechtfertigt diesen Aufschlag mit den Bemühungen, die zur Zeit existierenden 400 Reisezentren flächendeckend erhalten zu wollen. Außerdem würden steigende Energiepreise und gestiegende Personalkosten höhere Ticketpreise erfordern.

Zuletzt war die Bahn Anfang August unangenehm  aufgefallen, als sie ankündigte, abermals die Ticketpreise anzuheben. Mittlerweile sind auch dazu genaue Zahlen bekannt: Zum nächsten Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2008 sollen die Tickets durchschnittlich 3,9 Prozent teurer werden.

Bleibt in Zukunft nur → mehr…

18. August 2008
von Informelles
1 Kommentar

Bahn: Ticketpreise steigen schon wieder

Zum Ende dieses Jahres werden Bahn-Tickets schon wieder teurer. Und das obwohl der Konzerngewinn deutlich gestiegen ist.

Als Grund für die Preiserhöhungen werden Steigerungen bei den Energiepreisen und den Personalkosten genannt. Spätestens Anfang September sollen genaue Zahlen zu den geplanten Preiserhöhungen vorgelegt werden.

Daß der Konzerngewinn um 6,8 Prozent auf 1,4 Mrd. EUR gestiegen ist, hält Bahn-Chef  Hartmut Mehdorn nicht davon ab, weiter an den Ticketpreisen zu schrauben. Auch die Anzahl der Fahrgäste hat im ersten Halbjahr um 3 Prozent zugelegt.

Foto: Deutsche Bahn

Daß durch die wiederholten Fahrpreiserhöhungen neben den langjährigen Kunden auch gerade neu zur Bahn gestoßene Fahrgäste (man denke an die Spritpreise) abgeschreckt werden, ist dem Bahnvorstand offenbar völlig egal. Ökologie stört die Ökonomie der Bahn.

Herrn → mehr…

15. August 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Ryanair storniert alle Tickets von Drittanbietern

Ryanair storniert alle Tickets von Drittanbietern

Die Fluggesellschaft Ryanair hat alle Tickets storniert, die über Drittanbieter erworben wurden.

Die betroffenen Kunden sollen sich wegen eventueller Erstattungen der Kosten an die Drittanbieter wenden.

Ab sofort akzeptiert Ryanair nur noch Tickets, die über die eigene Homepage des Billigfliegers gebucht wurden. Damit will Ryanair dafür sorgen, daß die Ticketpreise ohne Aufschläge an die Kunden weitergegeben werden. Außerdem soll so die rechtzeitige Benachrichtigung der Fluggäste bei entstehenden Flugverschiebungen besser gesichert werden.

ryanair1
Foto: Bilderrampe.de

Europaweit sind mehrere tausend Fluggäste betroffen. Diese müssen sich jetzt an ihren Anbieter wegen der Rückerstattung der schon bezahlten Tickets wenden und dann neu über die offizielle Ryanair-Hompage buchen. Ob sie dann noch den ursprünglichen Schnäppchen-Preis bekommen, ist natürlich offen. Auf Hilfe oder Kulanz von Ryanair brauchen → mehr…

29. Juli 2008
von Informelles
3 Kommentare

Deutsche Bahn versteigert Tickets bei ebay

Die Deutsche Bahn versteigert ab sofort Tickets bei ebay.

Rund 1 Million Bahntickets kommen bis zum 10. August zur Versteigerung. Ein Teil der Tickets werden mit einem Startpreis von 1,- EUR eingestellt, andere werden zum “Sofort-Kauf” angeboten, bei diesen reichen die Preise von 33 EUR für innerdeutsche Ziele bis 44 EUR für internationale Ziele.

bahn-ebay.jpg
Quelle: ebay

Es gibt mehrere Arten von Tickets: Sie berechtigen entweder zu zwei oder zu vier Freifahrten.
Vom 16. August bis zum 31. Oktober können die Tickets genutzt werden.

Darüberhinaus bieten die Deutsche Bahn und ebay vier Benefiz-Auktionen an, deren Erlöse dem Deutschen Behindertensportverband zugute kommen.

Ob auch Verspätungen unter den Hammer kommen, ließ die Bahn offen. 🙂

Quelle: SPIEGEL

achtung.gif Nachtrag (05.08.):  Offenbar sind einige Auktions-Erstbieter → mehr…