Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

12. September 2008
von Informelles
2 Kommentare

Merkel kämpft für Bahnkunden ;-)

Es ist Wahlkampf in Deutschland. Wie sonst kommt Angela Merkel auf den Trichter, sich für die Kunden der Bahn in den Kampf zu werfen?

Anzeige

Merkel will Bahnchef Mehdorn ins Kanzleramt zitieren, um den geplanten Bedienzuschlag zu verhindern. So kämpft Angela für die Belange des kleinen Mannes 😉

In dem Fall wohl eher für die des kleinen Mannes in Rente, der Hauptzielgruppe der CDU. Denn die Rentner waren es in der Mehrzahl, die sich über den geplanten Zuschlag aufgeregt haben. Sind sie doch offensichtlich nicht willens oder in der Lage, sich ihr Ticket online oder am Automaten zu besorgen.

In der Sache sieht man auch mal wieder die Abgehobenheit oder totale Unfähigkeit des Bahnvorstandes. Jede andere Firma hätte einfach die → mehr…

29. August 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Bahn erhebt demnächst „Bedienzuschlag“

Bahn erhebt demnächst „Bedienzuschlag“

Die Deutsche Bahn erhebt demnächst einen „Bedienzuschlag“.

Der Zuschlag wird allerdings nicht von Leuten verlangt, die vom „tollen Service“ der Bahn bedient sind, sondern soll beim Kauf von Tickets am Schalter oder über das Telefon auf den Ticketpreis aufgeschlagen werden. 2,50 EUR Bedienzuschlag dafür, daß man mit der Bahn fahren möchte.

Die Bahn rechtfertigt diesen Aufschlag mit den Bemühungen, die zur Zeit existierenden 400 Reisezentren flächendeckend erhalten zu wollen. Außerdem würden steigende Energiepreise und gestiegende Personalkosten höhere Ticketpreise erfordern.

Zuletzt war die Bahn Anfang August unangenehm  aufgefallen, als sie ankündigte, abermals die Ticketpreise anzuheben. Mittlerweile sind auch dazu genaue Zahlen bekannt: Zum nächsten Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2008 sollen die Tickets durchschnittlich 3,9 Prozent teurer werden.

Bleibt in Zukunft nur → mehr…