Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

4. Februar 2022
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Stromausfall, Naturkatastrophe und andere Notsituationen – so funktioniert das Bezahlen

Stromausfall, Naturkatastrophe und andere Notsituationen – so funktioniert das Bezahlen

Nur wenige machen sich darüber Gedanken, wie sie im Falle einer Naturkatastrophe oder eines längeren Stromausfalls den Alltag bestreiten. Wie schnell so eine Situation auch bei uns Realität werden kann, zeigte die verheerende Flutkatastrophe an der Ahr im Sommer 2021. Wer dann nicht vorbereitet ist, kommt sehr schnell in große Probleme. Dies fängt bereits beim Bezahlen an.

Kreditkarten und Geldautomaten im Krisenfall

Die meisten von uns nutzen im Alltag Kredit- oder Bankkarten zum Bezahlen. Bargeldreserven haben nur noch die wenigsten, auch weil der nächste Geldautomat oft nah ist. Was jedoch, wenn diese Methoden für das Bezahlen nicht mehr funktionieren?

Andere Länder, wie etwa Österreich, informieren ihre Bürger sehr genau über das Verhalten bei einem Blackout. Dort wird explizit erwähnt, → mehr…

18. Januar 2012
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Blackout: Das Netz trägt heute schwarz.

Blackout: Das Netz trägt heute schwarz.

Aus Protest gegen die geplante Internetzensur in den USA.

Anzeige

Auch Informelles schließt sich dem Protest an. Deshalb ist der optische Hintergrund unserer Seite heute in tiefes Schwarz gehüllt.

Worum geht es?
In den USA gibt es eine Gesetzesinitiative, die Inhabern von geistigem Eigentum einen besseren Schutz im Internet gewährleisten soll. Gegen die Wahrung von Inhaberrechten hat ersteinmal niemand etwas. Geistiges Eigentum gehört geschützt – auch im Internet. Soviel ist klar.

Doch die Methoden im Gesetzesantrag SOPA (Stop Online Piracy Act), den zur Zeit der US-Kongress diskutiert, die das gewährleisten sollen, könnten aus der Schublade von Ursula von der Leyen, auch Zensursula genannt, stammen. Netzsperren sollen mal wieder gegen alles Böse im Internet eingesetzt werden.
Massive Einschränkungen von Freiheiten im → mehr…

10. März 2010
von Informelles
2 Kommentare

Blackout beim ZDF

Und diesmal war nicht Roland Koch schuld, sondern ein Stromausfall.

Gestern wurden gegen 08:53 Uhr auf einen Schlag die Bildschirme bei den Sendern ZDF, 3sat, ZDF_neo und ZDF Theaterkanal dunkel und blieben es auch für längere Zeit. Auch die Seiten des ZDF Internetauftritts verschwanden von der Bildfläche.
Bei facebook gab es ein „inoffizielles“ Statement, daß von einem Stromausfall als Grund für diesen totalen Blackout sprach.

Nach 30 Minuten hatten es die Mainzelmännchen geschafft und die ZDF-Sender gingen wieder auf Sendung. Bei den Internetseiten regierte nach bis zum Mittag das Chaos. Probleme gab es hauptsächlich in der ZDF Mediathek.

Der ganze Vorfall ist ein absolutes Armutszeugnis für den öffentlich-rechtlichen Sender. Wie kann es sein, daß bei einem Stromausfall gleichzeitig sämtliche Sender → mehr…