Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

14. April 2021
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Tipps zur Wartung von E-Bikes

Tipps zur Wartung von E-Bikes

E-Bikes sind in den letzten Jahren in Mode gekommen und viele Menschen nutzen sie täglich, um zur Arbeit zu kommen oder Einkäufe zu erledigen. Da die elektrischen Fahrräder nicht gerade günstig sind, sollte deren Lebenserwartung mit einer sinnvollen Wartung verlängert werden. Was Sie bei der Pflege ihres E-Bikes beachten sollten, wollen wir Ihnen in diesem Artikel näher bringen.

Bei regelmäßiger Nutzung werden E-Bikes stark beansprucht. Aus diesem Grund sollten Sie generell auf die Sauberkeit des Pedelecs achten. Ansonsten kann Schmutz in die empfindlichen Gleitlagerbuchsen und die elektronischen Komponenten des Fahrrads eindringen. Dies kann zu teuren Reparaturen führen, was durch eine gründliche Reinigung vermieden werden kann, wenn das Fahrrad im Regen oder im Wald genutzt wurde.

Auch wenn das Fahrrad über → mehr…

7. Mai 2013
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Kirche drückt Kosten mit Schein-Ehrenamtlichen

Kirche drückt Kosten mit Schein-Ehrenamtlichen

Kirchliche Arbeitgeber weisen Beschäftigte als Schein-Ehrenamtliche aus.

Wenn es ums Geld geht, kennen die Kirchen bekanntlich keine Nächstenliebe. Das fängt bei der Kirchensteuer an und zieht sich durch bis zur Entlohnung der bei kirchlichen Arbeitgebern Angestellten. Nicht nur, daß Mitarbeiter bei kirchlichen Arbeitgebern beim Thema Streikrecht und Arbeitnehmerrechten den Kürzeren ziehen. Nein, die Kirchen verstehen es auch immer wieder perfekt, den Lohn und die fälligen Abgaben zu drücken. Entweder durch Auslagerung der Beschäftigten in neue Firmen, die selbstredend weniger Lohn zahlen, oder durch einen Kniff, der schon jede Menge Fantasie erfordert, um nicht zu sagen „kriminelle Energie“. Die kirchlichen Arbeitgeber nutzen das Ehrenamt schamlos aus.

Anzeige

Ehrenamt wird mißbraucht

Anfang des Jahres wollte der Bundesrat etwas für die vielen Ehrenamtlichen → mehr…

22. April 2012
von Informelles
3 Kommentare

Steigender Pflegebedarf in Deutschland

Der Umbau der Pflegesysteme ist dringend notwendig.

Eine Studie der OECD kommt zu dem Ergebnis, daß sich die Kosten für die Pflege von älteren Menschen bis zum Jahr 2050 mindestens verdoppeln werden. Rund 2,7 Prozent des Bruttoinlandsproduktes wird Deutschland dann für die Pflege ausgeben müssen. Heute sind es 1,3 Prozent. Mit den abnehmenden Bevölkerungszahlen werden diese steigenden Lasten auf immer weniger Schultern verteilt werden müssen. Eine umfassende Reform der Pflegeversicherung ist dringend nötig, wenn das System in absehbarer Zeit nicht komplett kollabieren soll.
Schon heute sind aufgrund des unzureichenden Umfangs von Leistungen zum Teil eklatante Mängel in der Qualität der Pflege und Versorgung zu erkennen. Die vergangenen Versuche, die Pflege auf gesunde Beine zu stellen, sind gescheitert. Was gebraucht wird, → mehr…