Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

10. Februar 2012
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Zensur bei Google?

Zensur bei Google?

Google filtert Beleidigungen.

Okay, von  “Zensur*” zu sprechen, ist ein wenig reißerisch. Trotzdem gibt es beim Google-Translator eine interessante Auffälligkeit.
Wer Google in einer anderen Sprache als der eigenen Muttersprache beleidigen will, hat es schwer. Der Übersetzer des Suchmaschinen-Giganten kennt jedenfalls kein Pardon, wenn es um die eigene Darstellung geht.

Anzeige

Versucht man den Text “google ist doof” in eine andere Sprache zu übersetzen, erlebt man die folgende Überraschung:

Bei Beleidigungen gegen Konkurrenten ist Google komischerweise nicht so zimperlich:

Ein äußerst kleinliches Verhalten der nicht gerade vom Erfolg benachteiligten Suchmaschine. Sie sollte eigentlich die innere Größe haben, über solchen Dingen zu stehen.

Update (Mai 2015): Offenbar hat man auch im Hause Google den Stock aus dem Allerwertesten genommen, → mehr…

27. September 2011
von Informelles
1 Kommentar

Wer nicht FDP wählt, ist doof.

Die 1,8 Prozent-Partei sucht nach den Ursachen für ihr Wahldebakel.

Die Wahl in Berlin hat die FDP praktisch pulverisiert. Ganze 1,8 Prozent der abgegebenen Stimmen fielen auf die Liberalen. Damit ist die FDP gleichauf mit NPD und Tierschutzpartei. Normalerweise laufen derartige Parteien unter Sonstige.

Die Tage direkt nach der Berlin-Wahl waren auffallend ruhig im FDP-Hauptquartier. Keine Rücktrittsforderungen für Westerwelle und dessen Nachfolger Rösler, keine verbalen Spitzen aus Schleswig-Holstein, hier ist FDP-Mann Kubicki eigentlich immer für eine mediale Entgleisung zu haben, kein Gemurmel von ExWirtschaftsminister Brüderle in irgendwelche Kameras. Und selbst Generalsekretär Lindner hat sich offenbar ein Schweigegelübde zur Wahl auferlegt. Ruhe allenthalben.

Was haben die Wahlverlierer die ganze Zeit gemacht? Nachgedacht und Fehler bei sich selbst gesucht? Undenkbar. Und → mehr…