Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

29. Oktober 2019
von Informelles
1 Kommentar

Modernes Homeoffice im eigenen Arbeitszimmer

Immer mehr Arbeitgeber lassen ihre Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten. Und auch Selbstständige arbeiten in der Regel vom eigenen Büro aus. Dass es aber gar nicht so einfach ist, sich in den eigenen vier Wänden auf das Wesentliche zu konzentrieren, ist bekannt. Homeoffice hat zwar viele Vorteile, dennoch sollte dieser besondere Arbeitsplatz auch nach einem solchen aussehen. Wichtig ist eine angenehme Arbeitsatmosphäre! Doch wie setze ich das konkret in die Tat um?

Den eigenen Arbeitstypen kennen

Jeder Mensch arbeitet unter anderen Bedingungen effektiv und gut. Die einen benötigen absolute Ruhe, andere brauchen Musik. Noch ehe es also an die Einrichtung des …mehr →

20. Dezember 2018
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Top in Form im Fitnessstudio

Top in Form im Fitnessstudio

Ausreden dafür, im Winter auf Sport zu verzichten, gibt es dank moderner Fitnessstudios nicht. Hier kann man auch dann in wohltemperiertem Klima trainieren, wenn es draußen stürmt und schneit. Dabei sind Sportler nicht einmal an eine Uhrzeit gebunden, was das 24 Stunden am Tag geöffnete Fitness Zürich beweist. Das Unternehmen bietet erstklassigen Service zum günstigen Preis.

Die Ausstattung des Fitnesscenters

Alles was sich Sportler von einer Trainingsstätte wünschen, vereint das Lionsoul Fitness Center. Gegliedert ist das moderne Studio in verschiedene Bereiche:

  • Cardio: dieser Bereich lässt unter anderem die Herzen von Läufern höherschlagen. Hier gibt es nicht nur klassische Laufbänder, sondern
…mehr →

29. Juli 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Telekom iPhone-Werbung gestoppt

Telekom iPhone-Werbung gestoppt

Die aktuelle Werbung der Deutschen Telekom für das Apple iPhone wurde gerichtlich gestoppt.

Anzeige

Der Mitbewerber indigo Networks (Anbieter der Sipgate Internettelefonie-Anwendung) hatte gegen die Werbeaussage „freier Internetzugang mit unbegrenzter Datenflatrate“ geklagt. Damit hatte die Telekom den neuen Complete iPhone-Tarif beworben.
Das jedoch sei irreführend hat das Landgericht Hamburg befunden. Der Complete iPhone-Tarif sei weder „frei“ noch „unbegrenzt“. Denn bestimmte Nutzungsarten, wie VPN oder Chat, seien generell ausgeschlossen und bei Überschreiten festgelegter Downloadvolumen wird der Zugang erheblich gedrosselt.

Auch das Telefonieren über das Internet ist im Kleingedruckten des Complete iPhone-Tarif ausgeschlossen. Verständlich aus Sicht der Telekom. Die will natürlich von …mehr →