Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

Kompatibler Toner für gute und günstige Ausdrucke

[Anzeige]

Toner und Tintenpatronen original vom Hersteller sind extrem teuer, mit kompatiblem Toner lässt sich viel Geld sparen.

Jeder Unternehmer kennt die Weisheit “Gewinn entsteht im Einkauf”. Dieser Spruch bezieht sich zwar hauptsächlich auf den Einkauf von Material, das in der Produktion bearbeitet, veredelt oder umgewandelt wird und dann als Endprodukt wieder verkauft wird. Je günstiger man das Material einkaufen kann, desto höher ist am Ende auch der Gewinn. Doch hat diese Weisheit auch ihre Berechtigung für den Einkauf von Verbrauchsmaterialien, wie Papier oder Tonerpatronen für den Drucker.

Das wissen vor allem auch Klein- und Kleinstunternehmer aber auch private Anwender. Wenn hier für eine originale Tonerpatrone vom Hersteller des Druckers Preise fast im dreistelligen Eurobereich aufgerufen werden, dann ist die notwendige Anschaffung des Toners eine Ausgabe, die nicht leicht zu stemmen ist und wohl überlegt werden muss. Zumal bei einem Laserdrucker nicht nur eine Tonerkartusche benötigt wird, sondern immer vier Stück. Neben dem Toner schwarz kommen magenta, cyan und yellow zum Einsatz, wenn man in Farbe drucken möchte. Fehlt eine Patrone davon, verweigert der Drucker schlicht die Arbeit.

Eine Alternative zum originalen und damit teuren Toner muss also her und die gibt es in Form von kompatiblem Tonerpatronen. Der kompatible Toner ist genauso langlebig und qualitativ gut, wie der originale. Das zumindest verspricht die Werbung. Ob das so wirklich so ist, haben wir getestet.

Kompatibler Toner von Tonerpartner.de

Im stationären Einzelhandel werden oft nur die Originaltoner-Patronen des Druckerherstellers angeboten. Eine echte Auswahl an Alternativen bekommt man in der Regel nicht. Da bietet es sich geradezu an, im Internet nach entsprechenden Produkten zu suchen, zumal wohl die wenigsten Unternehmer die Zeit haben, wegen einer Tonerkartusche in die Innenstadt zu fahren.

Wir haben den Anbieter Tonerpartner.de getestet. Dieser ist bereits seit 1993 im Markt aktiv (das sind über stolze 25 Jahre) und hat sich in der Zeit einen guten Namen erarbeitet, wenn es um die Beschaffung von Toner und Tinte für Drucker geht. Über 1,5 Millionen Kunden haben inzwischen bei Tonerpartner eingekauft und waren sehr zufrieden. Daran dürfte auch die 3 Jahre Garantie auf alle Produkte einen großen Anteil haben.

Unser Testkauf erfolgte für einen Laserdrucker Brother MFC-9140 CDN. Dafür kostet eine originale Tonerkartusche Farbe schwarz von Brother zwischen 70 und 80 EUR. Bei Tonerpartner.de bekommt für diesen Drucker einen kompatiblen Toner schwarz für rund 46 EUR. Das ist eine Preisersparnis von knapp 45 Prozent!

Bestellung

Die Bestellung des Toners ist denkbar einfach. Man muss nur den Hersteller und die Modellbezeichnung des Druckers kennen. Nach der Auswahl des eigenen Druckermodells werden dann sehr übersichtlich alle erhältlichen Patronen gezeigt. Das sind neben dem Originaltoner auch die entsprechenden kompatiblem Toner.

Für den Brother MFC-9140 CDN sieht das beispielsweise so aus:

Bestellung bei Tonerpartner.de

Bestellung bei Tonerpartner.de

Aus der Liste der passenden Toner sucht man sich dann den für sich passenden aus, legt diesen in den Warenkorb und geht zur Kasse. Dort kann man entweder als Gast bestellen oder – wenn man bereits Kunde bei Tonerpartner.de ist – sich einloggen und spart sich somit das Eingeben der Daten.

Zum Preis des Toners kommt nur noch der Versand. Ab 49,30 € ist der Versand innerhalb innerhalb Deutschlands übrigens kostenlos. Sonst kostet der Versand nach Deutschland günstige 2,90 €. Wer also statt eines einzelnen Toners gleich ein Multipack bestellt, in dem alle vier Tonerfarben enthalten sind und das über 49,29 € kostet, bekommt den Versand kostenlos.

Die Bezahlung ist über zahlreiche Zahlungsarten möglich:

  • Kreditkarte Visa, Mastercard oder AmericanExpress
  • Maestro
  • Sofort Überweisung
  • Paypal
  • Nachnahme
  • Vorkasse
  • amazon pay

Für Geschäftskunden gibt es zudem die Möglichkeit, bequem per Rechnung zu bezahlen.

Bei Tonerpartner.de findet man neben den Top-Herstellern, wie HP, Epson und Canon auch Produkte für nicht so verbreitete Druckerhersteller, wie Kyocera, Oki oder Minolta. Da sollte jeder seinen Drucker und die dafür erforderlichen Patronen leicht finden können.

Neben den Tonerkartuschen werden auch weitere zum jeweiligen Drucker passende Verbrauchsmaterialien, wie Fuser Kit, Transfer Kit oder Resttonerbehälter aufgelistet. Tonerpartner.de ist also nicht nur ein Lieferant für entsprechende Toner und Tintenpatronen, auch anderes Zubehör lässt sich bei diesem Anbieter zu günstigen Preisen finden.

Lieferzeit

Bei einem Onlinehändler erwartet man schnelle Lieferzeiten. Tonerpartner.de zeigt bereits in der Übersicht der passenden Produkte an, wie lange die Lieferung dauern wird. In der Regel sind das 1-2 Werktage. Und diese Frist wurde bei unserer Lieferung auch eingehalten. Das Paket kam pünktlich per DPD an.

Schnelle Lieferung des Toners

Schnelle Lieferung des Toners

Der Einbau des kompatiblen Toners in den Drucker war ebenso einfach wie bei einem Originaltoner vom Druckerhersteller. Was kein Wunder ist, unterscheidet sich der kompatible Toner rein vom der äußeren Form der Kartusche auch nicht vom Originaltoner. Wie einfach der Einbau der Tonerpatrone wirklich ist, hängt natürlich immer vom jeweiligen Drucker selbst ab. Bei Brother gestaltet der sich jedenfalls äußerst einfach.

Einbau der Tonerkartusche

Einbau der Tonerkartusche

Alter Toner raus, neuer Toner rein. Fertig. Der Drucker kalibriert sich selbst und schon kann wieder gedruckt werden.

Qualität

Kommen wir zum entscheidenden Punkt. Kann die Qualität des kompatiblen Toner mit der des Originaltoners mithalten? Nur wenn dies der Fall ist, lohnt sich der Kauf des kompatiblen Toners wirklich.

Und da konnten wir keinen Unterschied feststellen. Das Druckbild unterscheidet sich nicht von dem mit dem Originaltoner von Brother. Weder beim Ausdrucken von Textseiten noch bei Bildern konnten wir einen Unterschied feststellen. Wobei bemerkt sein muss, dass der Brother MFC-9140 CDN seine Stärken eher Bereich Multifunktion als im Bereich Fotoausdruck hat. Das Druckergebnis bei Fotos und Bildern ist also genauso gut oder auch “nicht gut” wie mit dem Originaltoner, was aber an der Fähigkeit des Druckers liegt und nicht am verwendeten Toner.

Wie lange die Patrone am Ende halten werden, wird sich erst im Laufe der Anwendung zeigen. Wir haben nicht zuletzt auch aus ökologischen Gründen darauf verzichtet, zu testen, ob der Toner wirklich 2.500 Seiten durchhält.

Fazit

Kompatibler Toner ist eine echte Alternative zum Originaltoner des Druckerherstellers. Damit lässt sich viel Geld sparen, das wird vor allem private Anwender und Kleinunternehmer besonders freuen. Tonerpartner.de hat sich in unserem Test als idealer Partner bei der Beschaffung des kompatiblen Toners erwiesen. Die Bestellung ging einfach vonstatten, der Toner ist günstig und die Lieferung war angenehm schnell. Perfekt, so muss die Beschaffung von Toner ablaufen.


Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank für diesen Tollen Spartipp