Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

6. Dezember 2018
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Autofahr-Überwachungs-Gesetz stoppen!

Autofahr-Überwachungs-Gesetz stoppen!

Statt die Autoindustrie in die Pflicht zu nehmen, will die GroKo Autofahrer überwachen.

Die große Koalition aus CDU, CSU und SPD hat im Dieselskandal alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann. Zumindest, wenn man den Skandal aus der Sicht der betrogenen Autobesitzer betrachtet. Aus der Sicht der betrügerischen Autoindustrie hätte es besser gar nicht laufe können.

Anzeige

Bis zum heutigen Tag hat es keine ernsthaften Konsequenzen für Volkswagen und Co. gegeben, Auto-Manager wurden nicht flächendeckend verhaftet und für Jahre ins Gefängnis geschickt und die finanziellen Zahlungen sind lächerlich klein geblieben. In anderen Ländern, vor allem in den USA, …mehr → “Autofahr-Überwachungs-Gesetz stoppen!”

10. Oktober 2011
von Informelles
3 Kommentare

Der Staatstrojaner und das Grundgesetz

Werden wir alle vom eigenen Staat online ausspioniert?

Mehr oder weniger durch Zufall kamen die schmutzigen Details an Tageslicht. Den Experten vom Chaos Computer Club (CCC) haben wir es zu verdanken, daß wir überhaupt davon Wind bekamen, wie der Staat online Computer durchsucht. Demnach arbeitet der Bundestrojaner weitaus effektiver, als das vom Grundgesetz gedeckt ist. Der CCC erklärt dazu:

Die untersuchten Trojaner können nicht nur höchst intime Daten ausleiten, sondern bieten auch eine Fernsteuerungsfunktion zum Nachladen und Ausführen beliebiger weiterer Schadsoftware. Aufgrund von groben Design- und Implementierungsfehlern entstehen außerdem eklatante Sicherheitslücken in den infiltrierten Rechnern, die auch Dritte ausnutzen können.

…mehr → “Der Staatstrojaner und das Grundgesetz”

9. September 2010
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Demo: „Freiheit statt Angst“

Demo: „Freiheit statt Angst“

Stoppt den Überwachungswahnsinn!

Am Samstag, den 11. September findet in Berlin die Großdemo „Freiheit statt Angst“ statt. Treffpunkt ist 13 Uhr am Potsdamer Platz.

Mitmachen und für
Bürgerrechte, Datenschutz und ein freies Internet
auf die Straße gehen!

fsa2010

Weitere Infos im Blog Freiheit statt Angst.

– – – – – –

Amnesty International ist dabei mit der Aktion „Mehr Verantwortung bei der Polizei“, Kennzeichnungspflicht für Polizisten.

…mehr → “Demo: „Freiheit statt Angst“”