Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

24. Oktober 2019
von Informelles
Keine Kommentare

Betrug im Internet: Die fünf häufigsten Online-Fallen

Heutzutage ist das Internet für viele von uns zu einem zweiten Zuhause geworden. In der Online-Welt erledigen wir tagtäglich Einkäufe, Bankgeschäfte, verabreden uns mit Freunden und holen uns die neuesten Nachrichten. Aber an jeder Ecke lauern auch Gefahren, denn das Internet wird auch von skrupellosen Menschen bevölkert, die jederzeit in betrügerischer Absicht versuchen, an unser hart verdientes Geld zu kommen. Durch diese Betrügereien, auch Scamming genannt, werden jedes Jahr Abermillionen ergaunert, und Sie müssen wachsam sein, damit Sie nicht auf der lange Liste der Betrugsopfer gelistet werden.

Damit Sie sicher in der weiten Welt des Internets navigieren können, stellen …mehr →

4. Juli 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Bank muß für Schäden bei Phishing-Attacken haften

Bank muß für Schäden bei Phishing-Attacken haften

Nach einem (noch nicht rechtskräftigen) Urteil des Amtsgerichts Wiesloch haften Banken für Schäden, die durch Phishing-Attacken entstehen.

Anzeige

Kunden, die das Online-Banking-Angebot ihrer Bank nutzen, können aufatmen. Endlich mal ein Urteil in Ihrem Sinne. Bis jetzt entschieden die Gerichte meist zugunsten der Banken.

Geklagt hatte ein Ehepaar, bei dem nach einer Phishing-Attacke 4.000 EUR von ihrem Konte verschwanden. Während einer Online-Transaktion war der Bildschirm kurz dunkel geworden. Das Ehepaar ging von einem kurzeitigen, technischen Fehler aus und setzte die Transaktion fort. Einige Tage später fiel einem Bankmitarbeiter die unautorisierte 4.000 EUR Überweisung auf.
Während der Prüfung des PC des Ehepaares …mehr →