Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

4. Oktober 2019
von Informelles
Keine Kommentare

Der 03. Oktober, der falsche Feiertag.

Warum der 03. Oktober mit dem Mauerfall verwechselt wird.

Wer gestern am 03. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit aufmerksam die Medien und hierbei hauptsächlich die öffentlich-rechtlichen TV-Sender verfolgt hat, der konnte wieder einmal das Phänomen beobachten, dass es in den meisten Sendungen um die Zeit der Demonstrationen in der DDR im Sommer ’89, um die Fluchten über die bundesdeutschen Botschaften in Prag, Warschau und Budapest, um Gorbatschow und zu einem übergroßen Anteil um die Öffnung der Berliner Mauer ging.

Anzeige

Der Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober 1990 und der Weg dahin, von der Maueröffnung am 09. November …mehr →

9. November 2008
von Informelles
1 Kommentar

Mauerfall vor 19 Jahren

Heute vor 19 Jahren fiel die Mauer in der Berlin.

Heute kann man wieder vom Hotel Adlon, das nach der Wende wieder errichtet wurde, auf den Pariser Platz und auf das freie Brandenburger Tor schauen. Das Überschreiten der „Grenze“ muß man nicht mehr mit dem Leben bezahlen.

Eigentlich immer noch unfaßbar, sollte dieses Schandmal doch noch gut und gerne 100 Jahre stehen bleiben, wenn es nach dem Willen von Verbrechern wie Honecker und Konsorten gegangen wäre.

berliner_mauer1
Foto: Bilderrampe.de

Eine erschreckende Bilanz konnte sie in ihrer 28-jährigen Geschichte trotzdem aufweisen:

  • mindestens 136 Tote
  • ungezählte Verletzte
  • zerrissene Familien
  • menschliche Tragödien
  • unterbrochene Infrastruktur
…mehr →