Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

1. September 2015
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Telekom erhöht Datenvolumen im Mobilnetz

Telekom erhöht Datenvolumen im Mobilnetz

Zur IFA erhöht die Telekom die Datenvolumen für Bestandskunden.

Das ist doch mal eine positive Nachricht. Pünktlich zur IFA, der internationalen Funkausstellung in Berlin, die längst keine reine Messe für Funk und Fernsehen mehr ist, bekommen die Kunden der Telekom höhere Datenvolumen geschenkt. Es gibt neue Tarife und die alten werden etwas verbessert.

Anzeige

Verbesserungen auch Bestandskunden

Jeder Kunde kennt das. Solange man noch keine Kunde einer bestimmten Firma ist, wird man von dieser mit speziellen Angeboten und Möglichkeiten zum Sparen geradezu überhäuft. Die viele schönen Angebote möchten auch Bestandskunden für sich in Anspruch nehmen. Doch für die heißt es → mehr…

30. Oktober 2013
von Informelles
2 Kommentare

Gericht stoppt Telekom Flatrate-Drosselung

Verträge mit Geschwindigkeits-Begrenzung sind unzulässig.

Im März 2013 wurden die Pläne der Deutschen Telekom bekannt, in Zukunft nur noch DSL-Verträge mit der Option zur Geschwindigkeitsbegrenzung abzuschließen. Wer in den Augen des Magenta-Konzerns zu viel surft, dem soll der Internetzugang ab gewissen Schwellenwerten drastisch ausgebremst werden, beispielsweise ab 75 GB Surfvolumen im Monat auf lächerliche 384 KBit/s. Das hat mit einer Flatrate nichts mehr zu tun. Später ruderte die Telekom etwas zurück und versprach gedrosselte Geschwindigkeiten von 2 MBit/s, doch am Grundprinzip der Volumenbegrenzung wollte sie nichts ändern.

Doch jetzt wird die Telekom ihre Pläne wohl ändern müssen. Das Landgericht Köln → mehr…