Sicher ans Ziel: die besten Tipps bei spiegelglatter Fahrbahn

Sobald die Temperaturen im Herbst und Winter fallen und es draußen früher dunkel wird, steigen auch die Gefahren beim Autofahren. Schlechte Sicht und vereiste Straßen, besonders auf wenig befahrenen Straßen, können die Fahrt zur Schlitterpartie werden lassen. Wie Sie sich in der kalten Jahreszeit auf die sich verändernden Witterungsbedingungen vorbereiten können und trotz Glatteis sicher ans Ziel kommen, erfahren Sie hier.

Die Wettervorhersage verfolgen

Die beste Vorsorgemaßnahme, die Sie bei winterlichem Autofahren treffen können, ist das aufmerksame Verfolgen des Wetterberichts. Wenn Sie bereits wissen, an welchem Tag Sie ins Auto steigen müssen, schauen Sie in den Tagen davor immer wieder auf den Wetterbericht, um gegebenenfalls auf sich verschlechternde Wetter- und Witterungsbedingungen bereits im Vorfeld reagieren zu können.

Winterreifen aufziehen

Ebenfalls → mehr…

Uhrzeitumstellung: Die Sommerzeit 2017 geht zu Ende

Nächsten Sonntag werden die Uhren umgestellt. Dann gilt wieder die normale Zeit.

Aufgepasst: Am Wochenende ist es mal wieder soweit. Die Sommerzeit geht und die Uhren werden um eine Stunde umgestellt. Die Sommerzeit (MESZ) macht Pause (bis zum März 2018) und es gilt wieder die normale Mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Und wie jedes Mal stellen sich auch an diesem Wochenende wieder viele Frage: Muß ich die Uhr vor oder zurück stellen?

Uhr umstellen

Die Uhren müssen am kommenden Sonntag, den 29.10.2017 in der Nacht um 03:00 Uhr um eine Stunde zurück auf 02:00 Uhr gestellt werden.

Dafür gibt es ja auch die alte Eselsbrücke: “Am Anfang des Sommers stellt man die Stühle vor das Haus und am Ende wieder zurück.” → mehr…

Kaffee ist ein Wachmacher fürs Büro

Langsam aber sicher werden die Tage spürbar kürzer. Der Herbst hat längst das Heft in der Hand und die dunkle Jahreshälfte legt sich über die Nordhalbkugel. Müdigkeit ist allenthalben zu spüren. Ein leckerer Kaffee ist deshalb gerade jetzt um so mehr gefragt.

Müdigkeit im Büro

Unlängst wurden die Uhren wieder zurück auf die Normalzeit gestellt, die Sommerzeit mit ihren langen hellen Abenden ist nun vorbei. Und auch am Morgen ist die Dunkelheit bereits voll zu spüren. Viele Arbeitnehmer müssen nun im Dunklen zur Arbeit fahren und kehren nach getaner Arbeit erst dann wieder nach Hause, wenn es bereits wieder dunkel ist.

Die Dunkelheit schlägt sich natürlich auch aufs Gemüt und viele schleppen sich noch reichlich verschlafen ins Büro. Ein Gähnen → mehr…