Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

10. März 2009
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Free Tibet!

Free Tibet!

Tibet


Free Tibet!

Heute jährt sich zum 50. Mal der Aufstand des tibetischen Volkes gegen die chinesische Besatzung und die blutige Niederschlagung dieses Protestes durch die chinesische “Volksbefreiungsarmee”.

Anzeige

Am 10. März 1959 versammelten sich tausende Tibeter vor dem Palast des Dalai Lama, um dessen Verhaftung durch die chinesischen Besatzer zu verhindern. Der Dalai Lama konnte so ins Exil nach Indien flüchten.
Die Chinesen richteten daraufhin ein Blutbad unter den Tibetern an. Mindestens 87.000 Menschen wurden direkt brutal ermordet. In der mittlerweile 60 Jahre andauernden Besatzung Tibets durch China kamen mehr als 1,2 Mio. Menschen ums Leben.

Die Tibet Initiative Deutschland e.V. startet heute bundesweit Solidaritätsaktionen zur Unterstützung des Freiheitskampfes des tibetischen Volkes. Motto:

China, wach auf! Zeit für eine Lösung.

→ mehr…

19. Mai 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Dalai Lama spricht am Brandenburger Tor

Dalai Lama spricht am Brandenburger Tor

Der Dalai Lama, der heute Berlin besucht und sich unter anderem mit Bundesentwicklungshilfeministerin Wieczoreck-Zeul treffen wird, spricht im Rahmen einer Solidaritätsveranstaltung für das tibetische Volk am Brandenburger Tor.

Zum Abschluß seines Deutschlandbesuchs ist diese Veranstaltung ab 16 Uhr geplant. Es soll mit einem Gebet und einer Schweigeminute den Opfern der jüngsten Auseinandersetzungen in Tibet gedacht werden.

Zum Auftakt der Solidaritätsveranstaltung wird eine Grußbotschaft von Berlins regierenden Bürgermeister Wowereit verlesen. Heiner Geißler, ehemaliger CDU-Generalsekretär, wird eine Ansprache halten. Titel: “Deutsche Politik für Tibet – Gegen Intoleranz und Unterdrückung”.

5.000 Teilnehmer werden nach Polizeiangaben am Brandenburger Tor erwartet. Die Veranstalter gehen von 15.000 aus.
Viele bekannte Persönlichkeiten haben ihr Kommen zugesagt, u.a. die Schauspielerinnen Hannelore Elsner, Katja Riemann und der Regisseur Christoph → mehr…

15. Mai 2008
von Informelles
2 Kommentare

Dalai Lama zu Besuch in Deutschland

Der Dalai Lama, das politische und religiöse Oberhaupt der Tibeter, beginnt heute seinen zweiten Deutschland-Besuch innerhalb weniger Monate.

Entwicklungshilfeministerin Wieczoreck-Zeul wird ihn am kommenden Montag im Berliner Hotel “Adlon” treffen. Das Treffen findet damit quasi auf “inoffiziellem Boden” außerhalb des Ministeriums statt, denn die Ministerin wird den Dalai Lama nicht als Politiker empfangen. Ein Sprecher des Entwicklungshilfeministeriums sagte jedoch:

Der Dialog mit Religionsvertretern und der Zivilgesellschaft spielt traditionell in der Entwicklungszusammenarbeit eine große Rolle.

Dieses inoffizielle Treffen ist das Ergebnis der deutschen Diplomatie-Experten: Den Dalai Lama empfangen und doch China nicht brüskieren. Trotzdem hat China auch gegen dieses Treffen Protest angekündigt.

Das Auswärtige Amt (AA) reagiert reserviert auf das Treffen. Man dürfte die Beziehungen zu China jetzt nicht belasten, da → mehr…