Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

4. Mai 2010
von Informelles
2 Kommentare

Vulkanasche behindert wieder Flugverkehr

Da ist sie wieder: Die Vulkanaschewolke.

Anzeige

Nachdem Kontinentaleuropa schon längst wieder zur Normalität im Flugverkehr übergegangen ist, sieht es im Norden noch ganz anders aus. Noch immer hat Island mit dem Gletschervulkan Eyjafjalla zu kämpfen. Es wird noch Jahre dauern, bis sich die Isländer von den Auswirkungen dieser Naturkatastrophe erholt haben werden. Vorausgesetzt, der Vulkan kommt endlich zur Ruhe.

Doch danach sieht es im Moment nicht aus, eher im Gegenteil. Schon wieder schafft es die allseits bekannte Aschewolke, daß Flugzeuge am Boden bleiben müssen. Alle Flughäfen in Irland, Nordirland und in Teilen von Schottland bleiben bis 13 …mehr →

20. April 2010
von Informelles
2 Kommentare

Aktuelle Lage im europäischen Flugverkehr

Nach den tagelangen massiven Behinderungen durch die Vulkanaschewolke kommt langsam wieder Bewegung in den europäischen Flugverkehr.

achtung Ticker zur Lage:

Stand Dienstag, 20.04.2010, 21:30 Uhr:

+++ Sperrung des Flugraum über Deutschland bis Mittwoch 2 Uhr verlängert. Sichtflüge weiterhin möglich +++

+++ Luftraum über den Flughäfen Hamburg und Bremen wird zwischen 23 und 2 Uhr komplett freigegeben +++

+++ Die Wetterdienste sagen schlechtes Wetter für Deutschland vorher. Das könnte dazu führen, daß die Sichtflüge bald wieder eingestellt werden müssen +++

+++ Testflug eines Forschungsflugzeugs des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt bestätigt: Aschewolke über Deutschland vorhanden. Konzentration der Asche in der …mehr →

17. April 2010
von Informelles
3 Kommentare

Auch heute kein Flugverkehr!

Der deutsche Luftraum bleibt auch am heutigen Samstag gesperrt.

Der Vulkansausbruch auf Island und die dabei herausgeschleuderte Asche behindern weiterhin den europäischen Flugverkehr. Weite Teile des Luftraumes in Europa bleiben für die Airlines geperrt. Nur in Südeuropa sind Flüge zur Zeit möglich.

Das wird den ganzen heutigen Tag so bleiben. War zunächst die Rede davon, daß ab 14 Uhr einzelne Flughäfen wieder ihren Betrieb aufnehmen könnten, so ist auch dieser Termin schon wieder hinfällig. Mittlerweile nennt die Deutsche Flugsicherung (DFS) Sonntag, 18.04.2010, 2:00 Uhr als Termin für das Ende der Sperrung. Ob es dabei bleiben wird, weiß zur Stunde niemand. …mehr →