Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

11. November 2017
von Informelles
Keine Kommentare

Warum Bremen ein super Standort für IT-Berufe ist.

[Werbung]

Wenn du an tolle Standorte für innovative IT-Unternehmen und Startups in Deutschland denkst, dann werden dir sicherlich zuallererst Berlin, Hamburg und München einfallen. Und damit liegst du auch gar nicht so falsch. Berlin ist die Hauptstadt der Gründer und hat sich die letzten Jahre besonders gut entwickelt. Manche sprechen von Berlin bereits als die Gründermetropole Europas. Es gibt dort eine vorzeigbare Gründerszene und für Startup Unternehmen beste Voraussetzungen, nicht zuletzt durch Förderungen und das bestehende Ökosystem innerhalb der Gründerszene.

Doch für die jungen Menschen, die in solchen Unternehmen arbeiten, gibt es auch Schattenseiten. Längst ist Berlin nicht mehr nur …|mehr →

6. November 2017
von Informelles
Keine Kommentare

GNGX STARTUP FESTIVAL in Bremen

Erlebe Bremens Gründerszene live im Schuppen Eins.

Startups und Gründer sind derzeit in aller Munde. Doch populäre Fernsehsendungen wie „Die Höhle der Löwen“ betrachten das wichtige Thema Gründung und Finanzierung vornehmlich aus der Perspektive des Marketing und schnellen Abverkaufs. So werden in diesen Formaten vor allem schnell vergängliche Waren und Schnäppchen als Geschäftsidee präsentiert und vermarktet, die bereits einen Tag nach der Ausstrahlung der Sendung auf den Wühltischen der Discounter zu finden sind. Besonders nachhaltig sind solche Formate deshalb nicht. Weder für den Gründer, noch für die Kunden.

Echte Gründerförderung sieht anders aus. Beim GNGX Startup Festival in Bremen kannst …|mehr →

20. August 2015
von Informelles
1 Kommentar

Berlin – die Hauptstadt der Gründer

Berlin entwickelt sich zur Gründermetropole Europas.

Die deutsche Hauptstadt war vor dem Mauerfall ein Pflegefall. Besonders der eingemauerte Westteil der Stadt war wirtschaftlich abgehängt. Westberlin hing am Tropf Westdeutschlands, der Ostteil litt unter der Planwirtschaft der DDR. Das ist zum Glück lange her.

Nach dem Mauerfall entwickelte sich Berlin rasch zum Magneten für Leute aus ganz Europa. Kamen zunächst vornehmlich die Künstler und Kreativen, schlossen sich auch bald viele Firmen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt an. Viele etablierte Unternehmen zogen in die deutsche Hauptstadt und eröffneten hier ihre neue Zentrale. Ein regelrechter Bauboom entwickelte sich, der zum Teil …|mehr →

banner