Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

BigBotherAward für Schäuble und Zensursula

Die BigBrotherAwards 2009 wurden verliehen.

Anzeige

Unter den Preisträgern die unangefochtenen Stars der Überwachungsfanatiker Schäuble und Zensursula.

Ursula von der Leyen erhält den BigBrother Award 2009 in der Kategorie „Politik“. Die Begründung der Jury dazu:

„Sie hat innerhalb der letzten zwölf Monate ein System zur Inhaltskontrolle im Internet vorangetrieben, das zu einer Technik von orwellschen Ausmaßen heranwachsen kann.“

Wolfgang Schäuble erhält den BigBrotherAward für „sein Lebenswerk“.
Aus der Begründung:

Unser Lifetime-Preisträger hat sich in seiner Amtszeit als Architekt eines präventiven Sicherheitsstaates betätigt. Damit hat er als oberster Verfassungs- und Datenschützer, der er als Bundesinnenminister … grandios versagt… Er ist dabei nicht nur seiner vornehmsten Aufgabe in keiner Weise gerecht geworden, sondern entwickelte sich selbst zu einem Sicherheitsrisiko – oder in seiner eigenen Diktion: zum „Gefährder“ von Demokratie, Menschenrechten und Datenschutz.

Würdigere Preisträger hätte das BigBrotherAward-Komitee wahrlich nicht finden können. Den Preis haben sie sich wirklich verdient.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.09.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner