Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

5. Januar 2016
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Windows 10 Upgrade per Zwang?

Windows 10 Upgrade per Zwang?

Microsoft will seine Kunden offenbar zum Glück zwingen und das Upgrade auf Windows 10 automatisch installieren.

Windows 10, das aktuelle Betriebssystem aus dem Hause Microsoft kommt immer noch nicht richtig in Fahrt. Zwar hat die Möglichkeit zum kostenlosen Upgrade viele Kunden dazu bewogen, ihr System, das meist mit dem alten System Windows 7 ausgestattet war, auf Windows 10 zu aktualisieren, doch nach dem ersten Hype läßt der weitere Absatzschub bisher auf sich warten.

Anzeige

Rund 100 Millionen Systeme sollen mittlerweile weltweit mit dem Betriebssystem Windows 10 laufen. Microsoft reicht diese Zahl aber noch lange nicht aus, man hatte eigentlich mit mehr als 200 Millionen Installationen zum jetzigen Zeitpunkt gerechnet. Doch nachdem Technikfreaks ihre Systeme aktualisiert hatten und einige Anwender sich → mehr…

22. Mai 2013
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Windows 8: Start-Button zurückholen

Windows 8: Start-Button zurückholen

Auch ohne auf Windows Blue zu warten.

Die Einführung von Windows 8 brachte für viele PC-Nutzer die Ernüchterung. Die Idee der Microsoft-Programmierer, daß man auch auf dem normalen Büro Computer mit Kacheln und Apps arbeiten soll, schreckte viele Anwender ab. Zu radikal war der Umstieg. Und die Bedienung der neuen Oberfläche von Windows 8 mit Maus und Tastatur, schließlich hat niemand einen Touch-Monitor im Büro stehen, erwies sich als umständlich.
Das führte dazu, daß der eh schon schwächelnde Absatz von Desktop PCs weiter nachgab. Die Hersteller wurden deshalb zunehmend nervös und verärgert. Microsoft lenkte ein. Ein entsprechendes Update für Windows 8 wurde unter dem Arbeitstitel Windows Blue für den kommenden Herbst angekündigt. Damit soll die Bedienung wieder einfacher werden.

Wer → mehr…

11. April 2013
von Informelles
3 Kommentare

Windows 8 bremst PC-Markt

Der PC-Absatz bricht im 1. Quartal ein. Marktforscher sehen Windows 8 als Grund.

Damit hatte bei Microsoft wohl niemand gerechnet. Das hippe, tolle, bunte, trendige Windows 8 ist ein Rohrkrepierer. Mehr noch ist Windows 8 offenbar maßgeblich dafür verantwortlich, daß der weltweite PC-Absatz noch stärker als erwartet zurückgegangen ist.

Hätte man mal auf die Verbraucher gehört. Aber Marktforschung ist in den Augen von Microsoft, der größten und damit über jeden Fehler erhabenen Softwareschmiede der Welt, wohl total out. So etwas braucht man nicht. Die Zukunft gehört den Tablets und dem Touchdisplay. Basta.
So einfach ist die Wirklichkeit allerdings nicht. Auf Tablets und Smartphones mag die neuartige Benutzeroberfläche des Betriebssystems Windows 8 angebracht sein und einen echten Bedienvorteil bringen, auf einem → mehr…

25. Juni 2009
von Informelles
1 Kommentar

Ab sofort: Windows 7 für 50 EUR

Windows 7 gibt es für 50 EUR, solange Vorrat reicht.

Ab morgen kann Windows 7 vorbestellt werden. Entweder per Upgrade-Voucher für Kunden, die sich gerade einen neuen Computer mit Windows Vista Home Premium, Business oder Ultimate kaufen oder gekauft haben. Oder ab 15. Juli für alle, die das Vorverkaufsabgebot von Microsoft für Windows 7 nutzen wollen.
Windows 7 Home Premium E gibt es dann schon für 49,99 EUR! Aber nur solange der Vorrat reicht. Schnell sein, lohnt sich also.

Das nachgestellte „E“ steht für die EU-Version von Windows 7, die ohne Internet Explorer ausgeliefert wird. Allerdings wird die EU-Version für einigen Ärger beim Upgrade sorgen, denn sie kann nicht über eine bestehende Windows-Version mit integriertem Browser installiert werden.

Am 22.Oktober → mehr…

5. Mai 2009
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Windows 7 Release Candidate steht zum Download

Windows 7 Release Candidate steht zum Download

Wer will, kann sich ab sofort Windows 7 Release Candidate herunterladen.

Beim Release Candidate handelt es sich zwar nicht um die endgültige, finale Version von Windows 7, trotzdem sind schon alle Funktionen enthalten. Und eben diese sollen jetzt ausführlich von Entwicklern, Partner und Profis getestet werden.

Aber auch der ganz normale User kommt in den „Genuss“, die Vorversion testen zu dürfen. Wer gern mal das neue Windows erleben möchte, kann dies jetzt tun. Bis Ende Juni kann man die Vorversion von Windows 7 downloaden und testen.
Microsoft empfiehlt eindringlich, Windows 7 nur auf Testsystemen zu installieren. Bloß nicht das alte XP oder Vista-System plattmachen! Technischen Support gibt es für den Release Candidate von Windows 7 nicht.

Windows 7 Release Candidate → mehr…