Informelles

Informationen für dich aus Politik und Gesellschaft.

20. April 2015
von Informelles
2 Kommentare

Todesfalle Mittelmeer

Europa tötet flüchtende Menschen durch Unterlassen.

Anzeige

Am Sonntagabend läuft in der ARD die Talkshow “Günter Jauch” mit dem gleichnamigen Moderator, der meist alles andere als besonders gut auf ein Thema oder die geladenen Gäste vorbereitet ist. So auch gestern als um das Flüchtlingsdrama an Europas Außengrenze Mittelmeer ging. Nicht nur daß Jauch Roger Klöppel, einem Kandidaten der rechtspopulistischen schweizer SVP, eine Plattform bot, er war auch mal wieder nicht in der Lage der Diskussion zu folgen, geschweige denn diese thematisch zu leiten. Was nicht auf seinen Karteikarten stand, wurde gnadenlos weggebügelt.
Das trat ganz besonders zu Tage als Harald Höppner, der mit einem privaten Schiff im Mittelmeer ganz konkret und vor Ort helfen will, Jauch gar nicht beachtete → mehr…

10. Dezember 2013
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Unsere Spenden in 2013

Unsere Spenden in 2013

Spenden gingen an Amnesty International, campact, Pro Asyl und den lokalen “Weihnachtswunschbaum”.

Tue Gutes und sprich darüber. Auch in diesem Jahr ging ein erheblicher Teil der hier im Blog erzielten Einnahmen durch Werbung wieder an gemeinnützige Organisationen und Aktionen. Finanzielle Spenden erhielten Amnesty International (72 EUR), campact (60 EUR), Pro Asyl (50 EUR) und eine lokale “Wunschbaum”-Aktion (30 EUR).

PRO ASYL ist eine Menschenrechtsorganisation, eine unabhängige Stimme, die für schutzsuchende Menschen eintritt. Millionen Menschen leiden unter Krieg, Verfolgung und Folter. PRO ASYL setzt sich für Flüchtlinge ein, in Deutschland, Europa sowie an besonders gefährlichen Brennpunkten. PRO ASYL finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
Wer PRO ASYL unterstützen möchte, findet hier alle Informationen.

campact organisiert Kampagnen, bei denen sich Menschen → mehr…