Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

8. Februar 2019
von Informelles
Keine Kommentare

Die E-Zigarette in der Gesellschaft

Die E-Zigaretten verkaufen sich inzwischen sehr gut. Sie sind gut in der Gesellschaft angekommen. In Deutschland gibt es inzwischen rund 1,8 Millionen Verbraucher, die auf die E-Zigarette umgestiegen sind. Die Branche ist stark am Wachsen.

Die multinationalen Tabak-Konzerne reagieren auf diesen Trend. Beispielsweise ist der Marlboro-Mutter-Konzern Altria mit einer hohen Investitionssumme in diese Industrie eingestiegen. Auch die anderen großen Spieler wie BAT und Reemtsma, haben sich bei E-Zigaretten eingekauft. Dies zeigt, dass die E-Zigarette sich gut in der Gesellschaft etabliert hat. Vor einigen Jahren hätte noch keiner daran gedacht, dass die Filterzigarette jemals schwächeln würde. Doch hat die E-Zigarette enorme …mehr →

12. November 2009
von Informelles
3 Kommentare

Laßt die Luft aus der Blase Fußball

Der Freitod von Robert Enke sollte Anlaß genug sein, um endlich die Luft aus der Blase „Fußball“ zu lassen.

Anzeige

Selbst DFB-Präsident Theo Zwanziger sprach auf der Pressekonferenz davon, endlich „mal einen Moment inne zu halten“ und dem Fußball den Stellenwert einzuräumen, der ihm wirklich zusteht. Und das ist ein sehr geringer. Die Tränen von Mannschafts-Manager Oliver Bierhoff, ob gespielt oder nicht, zeigen sehr deutlich, daß etwas Grundlegendes schief läuft im Profi-Fußball.

Der Freitod von Robert Enke zeigt unter welch immensen Druck ein Profi-Spieler heute steht. Die völlig überzogenen Erwartungen können die Spieler nur schlecht und schon gar nicht auf …mehr →