Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

5. Februar 2021
von Informelles
Keine Kommentare

Personalausweis ohne Fingerabdrücke #PersoOhneFinger

Schnell noch einen Perso ohne Fingerabdrücke holen!

Wieder einmal kommt ein neuer – und selbstredend teurer – Personalausweis auf die Bundesbürger zu. Damit soll alles sicherer und besser werden, und natürlich alles nur zum Besten des Bürgers. Dabei geht es vor allem um mehr Überwachung und das weitere Sammeln von immer mehr Daten. Der Datenschutz bleibt dabei auf der Strecke, wieder einmal.

Anzeige

Varianten des Personalausweises

So war es auch schon bei den letzten Evolutionsstufen des Personalausweises. Im Jahr 2010 wurde der elektronische Perso eingeführt, die Gebühren für die Ausstellung wurden drastisch erhöht (von ehemals 8 Euro auf dann 28,80 Euro), die Sicherheit der auf dem Ausweis gespeicherten Daten wurde ebenso drastisch gesenkt. Bereits lange vor der Ausgabe des elektronischen → mehr…

30. September 2016
von Informelles
1 Kommentar

Wie funktioniert ein Sofortkredit?

Seit einigen Jahren steigen die Lebenshaltungskosten stetig an. Die monatlichen Einkünfte vieler Verbraucher reichen daher nur noch zur Deckung der Lebenshaltungskosten und ermöglichen es nicht, Geld für unvorhergesehene Ereignisse zur Seite zu legen. Muss beispielsweise das Auto repariert oder ein neuer Einrichtungsgegenstand für die Wohnung angeschafft werden, fehlt oft das nötige Geld dafür. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen für die Aufnahme eines Kredites. Im Internet wird in diesem Zusammenhang mit Sofortkrediten geworben. Diese Kreditart wird immer beliebter, weil Kreditnehmer mit einem Sofortkredit schnell einen finanziellen Engpass überbrücken können. Wir erklären im nachfolgenden Artikel, was genau ein Sofortkredit ist. Außerdem zeigen wir, wie er funktioniert und geben wertvolle Tipps und Hinweise dazu, worauf bei der Beantragung zu achten ist. → mehr…

26. Mai 2016
von Informelles
Kommentare deaktiviert für 31. Mai: Frist für die Steuererklärung

31. Mai: Frist für die Steuererklärung

Bis zum 31. Mai müssen die allermeisten Steuerzahler ihre ESt.-Erklärung abgegeben haben.

In jedem Jahr markiert der letzte Tag im Mai eine wichtige Frist für jeden Steuerzahler. Dieser Tag ist der letztmögliche Termin, um seine Steuerklärung fristgerecht beim zuständigen Finanzamt abzugeben. Nur die Steuerzahler, die einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein mit der Erstellung ihrer Steuererklärung beauftragen, können sich etwas mehr Zeit lassen.

Für alle anderen gilt: Sie müssen bis spätestens 31. Mai die ESt.-Erklärung abgeben.

Wer sich nichts an diese Frist hält, bekommt ganz schnell Post vom Finanzamt, in der eine Mahnung steckt und in der Säumniszuschläge angedroht werden, wenn nicht schleunigst die Erklärung eingereicht wird.

Fristverlängerung

Wer es jedoch partout nicht schaffen sollte, bis zum 31. seine Einkommensteuererklärung zu → mehr…