Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Blackberry bald mit Touchscreen wie beim iPhone

RIM hat ein neues Blackberry-Handy mit Touchscreen angekündigt.

Im 3. Quartal 2008 soll das Gerät in Europa und den USA auf den Markt kommen.
RIM, der Hersteller der Blackberry-Geräte, will mehr Privatleute als Kunden gewinnen. Deshalb hat man sich auch von Apples iPhone „inspirieren lassen“ und das Modell Thunder, so der Name des neuen Blackberry, mit einem Touchscreen statt einer herkömmlichen Tastatur ausgerüstet.

Thunder soll in Europa exclusiv über Vodophone vertrieben werden.

Quelle: FTD

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 22.07.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind deaktiviert.