Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Windows XP bis 2010 verfügbar

Windows XP wird doch nicht im Sommer 2008 vom Markt genommen.

Dies hatte Microsoft bisher immer wieder behauptet. Doch jetzt wird der Vista Vorgänger länger verfügbar bleiben.

Grund dafür sind offenbar die Billig-PCs, die immer beliebter werden. Diese kommen jedoch mit dem anspruchsvollen Windows Vista nicht zurecht oder umgekehrt, je nachdem wie man es sehen will.
Microsoft jedesfalls hat es eingesehen und will den Markt der Billig-PCs nicht der Konkurrenz -sprich Linux- überlassen.
Windows XP bleibt daher jetzt bis zum 30. Juni 2010 verfügbar.

Quelle: com!

Laut einiger Gerüchte soll Vista spätestens dann von Windows 7 abgelöst werden.
Damit hätte sich Windows Vista den Titel „Rohrkrepierer“ redlich verdient 🙂

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 28.05.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind deaktiviert.