Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

WhatsApp: Update auf Version 2.11.8 für iPhone verfügbar

Ab sofort steht im App Store das WhatsApp Update zur Verfügung.

Anzeige

WhatsApp hat nach der Wahnsinns-Übernahme durch Facebook das Zeug zum Haßobjekt. Viele User überlegen, WhatsApp zu deinstallieren und stattdessen eine der zahlreichen Alternativen zu WhatsApp zu nutzen. Vielen haben diesen Schritt auch schon in die Tat umgesetzt.

Doch viele sind bei WhatsApp geblieben. Sei aus eigenen Bequemlichkeit oder wegen der Bequemlichkeit der Bekannten, die weiterhin auf WhatsApp setzen und dadurch auch andere zur weiteren Nutzung des kostenlosen Messengers, der nun zum Facebook-Konzern gehört, zwingen.
Sollte man also weiterhin auf WhatsApp setzen, dann sollte man auch immer die aktuellste Version einsetzen. Ab sofort steht für Apples iPhone die Version WhatsApp 2.11.8 im iTunes App Store zur Verfügung. Das neue WhatsApp erfordert ein iPhone mit iOS 4.3 oder höher und ist für das iPhone 5 optimiert.

WhatsApp Logo

WhatsApp Logo

Das Update bringt neben neuen Hintergründen und Bug Fixes vor allem neue Datenschutzeinstellungen. Diese findet man unter „Einstellungen > Account > Datenschutz. Dort kann man jetzt einstellen, wer die Informationen „zuletzt online“, „Profilbild“ und „Status“ sehen darf. Diese Infos kann man gezielt für „jeder“, „meine Kontakte“ oder „niemand“ freigeben bzw. sperren. Damit möchte WhatsApp/Facebook wohl einige Bedenken im Bezug auf den Datenschutz bei den Nutzern des Messengers ausräumen und sie so zur weiteren Nutzung animieren. Ob das gelingen wird, bleibt wie immer abzuwarten.

Hier kann man den WhatsApp Messenger für iPhone downladen.

Auch für Android gibt es im Google Play Store eine neue Version (2.11.186) von WhatsApp zum Download.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 22.08.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner