Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Online Tarifvergleich für Österreich.

Vergleichsportal für österreichische Tarife im Mobilfunk und Internet.

Ab und zu lohnt der Blick über den Tellerrand, z.B. zu unserem Nachbarn im Süden. In Österreich leben die Mobilfunkkonsumenten im Vergleich zur Situation in Deutschland geradezu im siebten Himmel. Tarife mit 1.000 Minuten in alle Netze österreichweit, 1.000 SMS und unbegrenztem Internet-Datenvolumen (mit Speedreduzierung erst nach 1GB) für schlappe 7,50 EUR sind keine Seltenheit. Das Ganze gibt es teilweise sogar ohne Vertragsbindung. Von solchen Tarifen können die Verbraucher im Norden nur träumen.

Anzeige

Wie kommt es zu solch günstigen Angeboten?

Die Zahl der Verbraucher in Österreich ist überschaubar und der Markt für Handys, Smartphones und den entsprechenden Mobilfunkverträgen ist weitgehend gesättigt. Der Neukundenmarkt ist sehr klein. Deshalb gibt es einen regelrechten Verdrängungswettbewerb. Die großen Anbieter versuchen sich gegenseitig mit immer besseren Tarifen die bestehenden Kunden abzujagen. Eine sehr gute Situation für die Verbraucher.

Wie findet man den besten Tarif?

Man nutzt Online Portale, die einen Vergleich für Mobilfunktarife anbieten. So bspw. das Vergleichsportal Tarife.at. Hier werden völlig unabhängig die aktuellen Handytarife aufgelistet. Die dabei entstehenden Listen sind völlig frei von Manipulationen jeglicher Art. Die Nutzung von Tarife.at ist kostenfrei und nicht an Bedingungen oder Forderungen geknüpft. Alles beste Voraussetzungen, um mit einem echten Tarifvergleich ein wenig Licht in den Tarifdschungel der Mobilfunkunternehmen zu bringen.

handyDie Benutzung des Tarifvergleichs ist ganz einfach. Gewünschtes Kontigent an Freimuten, SMS und Internetnutzung eingeben und schon werden die passenden Handytarife aufgelistet. Weitere Optionen, wie Alter des Verbrauchers unter 27 Jahren oder der Bedarf eines neuen Handys sind möglich.
Die so entstehende Ergebnisliste enthält  den Namen des Anbieters und des Tarifs und die enthaltenden Minuten, SMS und Internetkontingente auf. Specials, wie Taktung, Drosselung der Downloadgeschwindigkeit, Bindung oder Aktivierungsgebühr sind ebenfalls enthalten. In der letzten Spalte der Liste findet man den Link direkt zum Anbieter, über den man den Vertrag meistens direkt online abschließen kann.

Zusätzlich zu den Vergleichslisten bietet das Portal auch eine kostenlose persönliche Beratung an. Diese erfolgt per E-Mail und Facebook. Neben Ratschlägen wird auch auf mögliche Stolpersteine, Kostenfallen und Tricks der Anbieter hingewiesen. Das bei anderen sonst Kleingedruckte findet man hier groß und an prominenter Stelle. So wird das Angebot transparent und niemand ist gezwungen, die sprichwörtliche Katze im Sack zu kaufen.

Mit diesen Informationen kann jeder ganz leicht den für sich am besten passenden und zugleich preiswertesten Tarif finden.

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 21.11.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

banner