Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

Wo bleibt mein 500 EUR-Gutschein?

Nach Informationen des „Wirtschaftsmagazins“ BILD plant die Bundesregierung, jedem Bürger einen 500 EUR-Gutschein zu schicken.

Anzeige

Einfach so zum Einkaufen. Damit will sie die Wirtschaft ankurbeln. Hat bei den Amis ja auch so toll geklappt.

Dann also her damit, mit meinem Gutschein. Hoffentlich wird der auch überall anerkannt und nicht als „falscher Fuffziger“ abgelehnt 😉

Anstatt mit solchen Gutscheinen um sich zu schmeißen, was ja eh nicht passieren wird, sollte die Regierung lieber an die Senkung der MerkelMehrwertsteuer rangehen. Das würde die Konjunktur nachhaltig stützen.
Wie war das doch noch genau 2004? Die CDU wollte 2 Prozentpunkte mehr und die SPD wollte gar keine Erhöhung. Heraus kam eine Mehrwertsteuererhöhung um 3 Prozentpunkte auf 19 Prozent. Soweit zu den mathematischen Fähigkeiten der großen Koalition.

Allein mit der Rücknahme dieses Merkelzuschlages wäre schon sehr vielen aus den unteren Einkommensschichten geholfen.
Die Briten machens übrigens vor: Senkung der Mehrwertsteuer von 17,5 auf 15 Prozent für 13 Monate ab Dezember 08. Der britische Finanzminister sieht keine Alternative, trotz der immensen Kosten.

Quellen: BILD, Tagesspiegel

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

2 Kommentare

  1. Die Steuersenkung kommt bestimmt, passend zur Wahl im nächsten Jahr 😉

  2. Pingback: Ja gut, aber … » Link-Ausschüttung KW 48/08

banner