Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

12. Februar 2019
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Spielebranche toppt Filmindustrie weltweit

Spielebranche toppt Filmindustrie weltweit

Nach den Büchern und Printmedien litt das klassische Fernsehen – und nun ist die Filmindustrie dran. Zumindest behauptet die Spieleindustrie, dass sie inzwischen alle Umsätze sprengt. Fakt ist, dass die Entwicklung in den USA der in Deutschland ähnelt. Die Verkäufe an DVDs und Videos sowie die Kinobesuche gehen zurück. Der Spielemarkt dagegen boomt. Nutznießer sind die Konsolenhersteller ebenso wie die Spieleentwickler für Videospiele. Vor allem die mobilen Versionen erfreuen sich großer Beliebtheit – dem Smartphone sei Dank.

Der globale Spielemarkt – Asien hat die Nase vorn

2016 setzten Video Games alleine in den USA 74,99 Milliarden US-Dollar um. Für das …mehr →

7. September 2018
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Das Milliardengeschäft mit der Gaming-Branche

Das Milliardengeschäft mit der Gaming-Branche

Die Gaming-Branche ist mittlerweile ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in nahezu jedem Land geworden. Laut einer Studie spielt mittlerweile jeder Zweite in Deutschland.

Die Branche in Deutschland

Der Spielemarkt wächst seit Jahren kontinuierlich. Letztes Jahr lag der Umsatz der Branche bei satten 3,3 Milliarden Euro. Das ist ein neuer Rekord. Selbst die eigentlich größer geglaubte Musikbranche kam dagegen nicht an.

Im ersten Halbjahr 2018 stiegen die Umsätze bereits um 17 Prozent im Vergleich zu den vorherigen Jahren. Die Chancen auf einen erneuten Rekord stehen also sehr gut. Gerade Smartphone- und Tablet-Spiele erleben einen Boom, da man die Spiele überall und auch unterwegs …mehr →