Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

8. Dezember 2014
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Nackig machen für den Versicherungs-Rabatt

Nackig machen für den Versicherungs-Rabatt

Totale Überwachung durch die Krankenkasse.

Engagiert Euch!: Im Gespräch mit Gilles Vanderpooten*
  • Stéphane Hessel
  • Herausgeber: Ullstein Hardcover
  • Auflage Nr. 12 (15.07.2011)
  • Taschenbuch: 64 Seiten

[Letzte Aktualisierung am 14.07.2019 um 15:31 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]

Die Idee klingt auf den ersten Blick gar nicht so verkehrt. Die Krankenkasse Generali verspricht ihren Kunden Rabatte, wenn sich diese in ihren körperlichen Aktivitäten überwachen lassen. Wer fit ist, wird weniger krank und verursacht deshalb weniger Kosten. Dafür bekommt er oder sie einen Nachlaß auf …mehr →

8. Juni 2011
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Schau mir in die Augen…

Schau mir in die Augen…

Facebook aktiviert Gesichtserkennung – So schaltet man sie wieder ab.

Facebook, neben Twitter mittlerweile für viele zum Inbegriff für Social Media geworden, aktiviert derzeit ein neues Feature: Die automatische Gesichtserkennung auf Fotos. Und das standardmäßig für alle Nutzer. Wie immer ohne spezielle Benachrichtigung.

Alle Fotos in den Benutzerprofilen will Facebook auf bekannte Gesichter abgleichen. Findet sich auf einem Foto eine Person, von der Facebook meint deren Gesicht erkannt zu haben, dann schlägt Facebook dem Nutzer vor, diese Person auf dem Foto zu markieren.
Der Facebook-User muß selbst aktiv werden, um die Markierung vorzunehmen und die Funktion greift nur bei Geischtern …mehr →