Informelles

Informationen für dich aus Politik & Gesellschaft

22. Februar 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Frühjahrsputz ;-)

Frühjahrsputz ;-)

Sixt
Quelle: Werben&Verkaufen

Anzeige

Anzeige

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Deutsche Krieger: Vom Kaiserreich zur Berliner Republik - eine Militärgeschichte*
  • Neitzel, Sönke (Autor)
  • 816 Seiten - 02.11.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Propyläen Verlag (Herausgeber)

[Letzte Aktualisierung am 7.01.2021 um 13:09 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


→ mehr…

19. Februar 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Eine strafbare Hehlerei liegt nicht fern

Eine strafbare Hehlerei liegt nicht fern

Der Steuerrechtsexperte Jürgen Wessing ist der Meinung, daß die DVD, die Daten zu Konten von Steuerhinterziehern in Liechtenstein enthält, illegal erworben wurde. Die Annahme einer strafbaren Hehlerei durch die Bundesbehörden liege nicht fern, da die Daten im Zuge einer auch in Deutschland strafbaren Handlung gesammelt wurden.

Sollte das zutreffen, dann dürfen die Daten von dieser DVD vor Gericht nicht verwendet werden. Informationen, die bei Razzien gesammelt wurden, hingegen schon.

Die Bundesbehörden sind sich dessen offenbar sehr bewusst und führen zur Zeit unter Nutzung der Liechtenstein-DVD bundesweit Razzien durch, um an gerichtsverwertbare Daten zu kommen.
Auch die mediengerechte Inszenierung der Zumwinkel-Razzia (erste Fernsehteams wußten offenbar schon Stunden vor der Polizei von der bevorstehenden Durchsuchung der Zumwinkel-Villa) lässt tief blicken. Der Staat → mehr…

18. Februar 2008
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Vergessen

Vergessen

Angela Merkel zum Fall Zumwinkel:

“Die Vorgänge sind außerhalb dessen, was ich mir und auch viele der Menschen im Land sich hätten vorstellen können.”

Hat Frau Merkel schon den CDU-Spendenskandal vergessen? Dann sollte sie doch mal bei Roland Koch in Hessen und dem ehemaligen CDU-Generalsekretär Franz Jung (heute Bundesminister der Verteidigung) nachfragen, wie das genau war mit den “jüdischen Vermächtnissen”, den Geldern in der Schweiz und der Stiftung “Carpa” in Lichtenstein.

Denn, wenn sich jemand mit Lichtensteiner Stiftungen auskennt, dann ist das die CDU!

Quelle: rbb online → mehr…