Informelles

für Dich aus Politik und Gesellschaft.

26. November 2015
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Eine Welt ohne Hunger ist möglich.

Eine Welt ohne Hunger ist möglich.

Das Recht auf Nahrung – kein anderes Menschenrecht wird so häufig verletzt wie dieses.

Flüchtlingskrise, Flüchtlingslawine, Flüchtlingsproblem – all diese Schlagworte muß man seit Wochen in zahlreichen Medien lesen. Sie suggerieren, daß die Flüchtlinge, die zur Zeit nach Deutschland kommen, ein Problem darstellen. Doch das einzige Problem, das es mit den Flüchtlingen gibt, ist, daß viele aus unserer Gesellschaft nicht teilen wollen. Besitzstandsdenken und Angst um eigene Pfründe vernebeln die Sicht auf die Lage.

Anzeige

Die Menschen, die bei uns Schutz suchen, fliehen dagegen vor echten Problemen. Vor Krieg, vor dem „Islamischen Staat“, vor Terror. Und vor Hunger. Dagegen sind …mehr →

18. August 2014
von Informelles
1 Kommentar

Das Ende der DDR: Paneuropäisches Picknick

Am 19.August 1989 wurde im ungarischen Sopron deutsche Geschichte geschrieben.

25 Jahre ist es her, daß Ungarn einen entscheidenden Einfluß auf die deutsche Geschichte nahm. In Sopron fand am 19.08.1989 ein länger geplantes „Paneuropäisches Picknick“ statt. Es sollte eine organisierte Grenzparty zwischen Ungarn und Österreichern werden, schließlich verbindet diese beiden Länder eine gemeinsame Geschichte.

Es bot sich also an, nachdem im Frühjahr 1989 bereits der Stacheldraht an der ungarischen Grenze zu Österreich medienwirksam entfernt wurde, ein grenzüberschreitendes Treffen zu feiern und so die Teilung Europas ein kleines Stückchen mehr zu überwinden. Geplant war dafür eine Feier mit geladenen, angemeldeten Gästen, …mehr →

5. Juli 2011
von Informelles
Kommentare deaktiviert für Otto von Habsburg gestorben

Otto von Habsburg gestorben

Ein großer Verfechter der Idee von einem Europa ohne Grenzen.

Otto von Habsburg wurde als Sohn des letzten Kaisers von Österreich geboren. Und lange Zeit sah er sich als rechtmäßiger Nachfolger auf den Thron des Kaisers von Österreich und König von Ungarn. Erst im Jahre 1961 verzichtete Otto auf sämtliche Ansprüche und bekannte sich als getreuer Staatsbürger der Republik Österreich.
Die Welt war da schon lange weiter. Die Monarchie und der Adelsstand waren in Österreich seit 1919 Geschichte (in Ungarn seit 1946). Das mußte auch Otto von Habsburg irgendwann anerkennen und er begann sich für die Idee eines geeinten Europas …mehr →